Angebote zu "With" (26 Treffer)

Kategorien

Shops

Gurdjieff, Georg I: Begegnungen mit bemerkenswe...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2013, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Begegnungen mit bemerkenswerten Menschen, Originaltitel: Meetings with Remarkable Men, Autor: Gurdjieff, Georg I, Übersetzung: Mey, Hans-Henning // Grunwald, François, Verlag: Alexander Verlag Berlin // Wewerka, Alexander, Originalsprache: Englisch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Russe // Russland // Südrußland // Körper und Geist, Rubrik: Esoterik // Anthroposophie, Allgemeines, Seiten: 360, Herkunft: UNGARN (HU), Gewicht: 476 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Hans Ulrich Nuber
61,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese als Festschrift geplante Aufsatzsammlung ist dem Andenken an den provinzialrömischen Archäologen und Freiburger Emeritus Hans Ulrich Nuber [1940-2014] gewidmet. Auf Vorwort, Nachruf und Schriftenverzeichnis folgen 79 Aufsätze, von denen derjenige zum Glasmedaillon von Büchel den Verstorbenen bis zu seinem Tode beschäftigte und hier erstmals publiziert ist. Die Beiträge sind acht Themenbereichen zugeordnet, nämlich theoretischen Schriften zur Provinzialrömischen Archäologie [2 Beiträge], Zeiträume - Übergänge - Identitäten [12], Naturraum - Verkehrswege [7], Militärisches [9], Tatorte [12], Badeorte [5], Fundstücke [21] sowie Schriftstücke [11]. Zeitlich reicht das Spektrum der Funde und Befunde von der römischen Eroberung bis ins Frühe Mittelalter, räumlich geht es um Material von Frankreich bis Ungarn. Viele Publikationen gehen auf eigene Forschungsgrabungen Nubers zurück, darunter so bekannte Fundorte wie das Kohortenlager von Hofheim am Taunus, das Heil- und Kurbad von Badenweiler, die villa urbana von Heitersheim oder die Straßenstation mit zwei Gräberfeldern von Sontheim an der Brenz. This edition of his own papers was initiated as a present for Hans Ulrich Nuber [1940-2014] for this 75th birthday but had to be dedicated to his memory, unfortunately. A foreword, obituary, and bibliography are followed by 79 articles, the one on the glass medallion from Büchel having kept the deceased occupied to the very end and originally published here. The papers are divided by eight major themes, namely theoretical writings on Roman provincial archeology [2 texts], periods - transitions - identities [12], natural environment - traffic routes [7], military matters [9], scenes of action [12], bathing resorts [5], small finds [21], and written documents [11]. With regard to chronology, the spectrum of finds and features reaches from the Roman conquest to the Early Middle Ages, with regard to space, the material comes from places from France to Hungary. Many publications go back to Nuber’s own research excavations, amongst them famous sites such as the cohort fort at Hofheim am Taunus, the therapeutic baths and spa at Badenweiler, the villa urbana at Heitersheim or the roadside settlement with two cemeteries at Sontheim an der Brenz.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Hochschulmarketing in Mittel- und Südosteuropa
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Rumänien, Bulgarien, Ungarn - diese drei Länder pflegen traditionell besonders enge Beziehungen zu Deutschland. Die Vielzahl der deutschsprachigen Studiengänge und der gute Ruf der deutschen Hochschulen tragen dazu bei, dass Deutschland eines der attraktivsten Studien- und Forschungsziele für Studierende aus diesen Regionen ist. Rumäniens Internationalisierungsbestrebungen sorgen für die Mobilisierung der Studierenden und für ein steigendes Interesse an deutsch-rumänischen Hochschulkooperationen. Einblicke in diese Bildungsmärkte, in die aktuellen Entwicklungen und in bestehende Projekte sollen die hervorragenden Perspektiven auch für die zukünftige Zusammenarbeit aufzeigen und mit Hinweisen zum erfolgreichen Hochschulmarketing internationalen Akteuren hilfreiche Handlungsempfehlungen geben. Hungary, Romania, Bulgaria - these three countries traditionally maintain very close relations with Germany. The many German language study courses and the good reputation of German third level education institutes in these countries contribute to the fact that Germany is one of the most attractive study and research destinations for third level students from these regions. Romania's internationalisation efforts ensure the mobilisation of third level students and rising interest in German-Romanian university cooperations. Insights into these education markets, in current developments and existing projects highlight the excellent perspectives for future cooperations and give international actors helpful pointers for successful third level education marketing.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Hochschulmarketing in Mittel- und Südosteuropa
30,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Rumänien, Bulgarien, Ungarn - diese drei Länder pflegen traditionell besonders enge Beziehungen zu Deutschland. Die Vielzahl der deutschsprachigen Studiengänge und der gute Ruf der deutschen Hochschulen tragen dazu bei, dass Deutschland eines der attraktivsten Studien- und Forschungsziele für Studierende aus diesen Regionen ist. Rumäniens Internationalisierungsbestrebungen sorgen für die Mobilisierung der Studierenden und für ein steigendes Interesse an deutsch-rumänischen Hochschulkooperationen. Einblicke in diese Bildungsmärkte, in die aktuellen Entwicklungen und in bestehende Projekte sollen die hervorragenden Perspektiven auch für die zukünftige Zusammenarbeit aufzeigen und mit Hinweisen zum erfolgreichen Hochschulmarketing internationalen Akteuren hilfreiche Handlungsempfehlungen geben. Hungary, Romania, Bulgaria - these three countries traditionally maintain very close relations with Germany. The many German language study courses and the good reputation of German third level education institutes in these countries contribute to the fact that Germany is one of the most attractive study and research destinations for third level students from these regions. Romania's internationalisation efforts ensure the mobilisation of third level students and rising interest in German-Romanian university cooperations. Insights into these education markets, in current developments and existing projects highlight the excellent perspectives for future cooperations and give international actors helpful pointers for successful third level education marketing.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Hans Ulrich Nuber
79,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese als Festschrift geplante Aufsatzsammlung ist dem Andenken an den provinzialrömischen Archäologen und Freiburger Emeritus Hans Ulrich Nuber [1940-2014] gewidmet. Auf Vorwort, Nachruf und Schriftenverzeichnis folgen 79 Aufsätze, von denen derjenige zum Glasmedaillon von Büchel den Verstorbenen bis zu seinem Tode beschäftigte und hier erstmals publiziert ist. Die Beiträge sind acht Themenbereichen zugeordnet, nämlich theoretischen Schriften zur Provinzialrömischen Archäologie [2 Beiträge], Zeiträume - Übergänge - Identitäten [12], Naturraum - Verkehrswege [7], Militärisches [9], Tatorte [12], Badeorte [5], Fundstücke [21] sowie Schriftstücke [11]. Zeitlich reicht das Spektrum der Funde und Befunde von der römischen Eroberung bis ins Frühe Mittelalter, räumlich geht es um Material von Frankreich bis Ungarn. Viele Publikationen gehen auf eigene Forschungsgrabungen Nubers zurück, darunter so bekannte Fundorte wie das Kohortenlager von Hofheim am Taunus, das Heil- und Kurbad von Badenweiler, die villa urbana von Heitersheim oder die Strassenstation mit zwei Gräberfeldern von Sontheim an der Brenz. This edition of his own papers was initiated as a present for Hans Ulrich Nuber [1940-2014] for this 75th birthday but had to be dedicated to his memory, unfortunately. A foreword, obituary, and bibliography are followed by 79 articles, the one on the glass medallion from Büchel having kept the deceased occupied to the very end and originally published here. The papers are divided by eight major themes, namely theoretical writings on Roman provincial archeology [2 texts], periods - transitions - identities [12], natural environment - traffic routes [7], military matters [9], scenes of action [12], bathing resorts [5], small finds [21], and written documents [11]. With regard to chronology, the spectrum of finds and features reaches from the Roman conquest to the Early Middle Ages, with regard to space, the material comes from places from France to Hungary. Many publications go back to Nuber’s own research excavations, amongst them famous sites such as the cohort fort at Hofheim am Taunus, the therapeutic baths and spa at Badenweiler, the villa urbana at Heitersheim or the roadside settlement with two cemeteries at Sontheim an der Brenz.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Kunst in Stahl / Art In Steel, Edition 2009/2010
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Messermacher Gilde steht seit über 20 Jahren für Qualität, wenn es um handgemachte Messer geht. Die Mitglieder der Gilde kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, der Tschechischen und Slowakischen Republik, Ungarn, den USA, Kanada und Südafrika. Sie genießen international hohes Ansehen, und ihre Arbeiten rechtfertigen den Begriff Kunst. In diesem Buch werden mehr als 60 Messermacher der DMG und ihre schönsten Messer vorgestellt. Diese zweite Ausgabe von „Kunst in Stahl“ wurde komplett überarbeitet und aktualisiert sowie mit neuen Fotos versehen. Über 20 Messermacher sind im Vergleich zur ersten Ausgabe neu hinzugekommen. The German Knifemakers Guild stands for quality when it comes to handmade knives. It’s members include not only German, but also Austrian, Swiss, Italian, French, Dutch, Belgian, Czech, Slovakian, Hungarian, American, Canadian and South African knifemakers. These members enjoy international esteem and their handiwork can justifiably be described as art. This book chronicles over 60 knifemakers along with their most beautiful knives. This second edition of “Art In Steel” has been completely revised and updated. All of the photos have been replaced. There are more than 20 new knifemakers which have not been featured in the first edition.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Kunst in Stahl / Art In Steel, Edition 2009/2010
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Deutsche Messermacher Gilde steht seit über 20 Jahren für Qualität, wenn es um handgemachte Messer geht. Die Mitglieder der Gilde kommen nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Belgien, der Tschechischen und Slowakischen Republik, Ungarn, den USA, Kanada und Südafrika. Sie geniessen international hohes Ansehen, und ihre Arbeiten rechtfertigen den Begriff Kunst. In diesem Buch werden mehr als 60 Messermacher der DMG und ihre schönsten Messer vorgestellt. Diese zweite Ausgabe von „Kunst in Stahl“ wurde komplett überarbeitet und aktualisiert sowie mit neuen Fotos versehen. Über 20 Messermacher sind im Vergleich zur ersten Ausgabe neu hinzugekommen. The German Knifemakers Guild stands for quality when it comes to handmade knives. It’s members include not only German, but also Austrian, Swiss, Italian, French, Dutch, Belgian, Czech, Slovakian, Hungarian, American, Canadian and South African knifemakers. These members enjoy international esteem and their handiwork can justifiably be described as art. This book chronicles over 60 knifemakers along with their most beautiful knives. This second edition of “Art In Steel” has been completely revised and updated. All of the photos have been replaced. There are more than 20 new knifemakers which have not been featured in the first edition.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
From Movement to Inheritance
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: From Movement to Inheritance, Titelzusatz: Hidden Assets from the Treasury of Hungarian Reformation, Redaktion: Lukács, Olga // Nagy, Alpár Csaba // Péter, István, Verlag: Vandenhoeck + Ruprecht // Vandenhoeck & Ruprecht, Sprache: Englisch, Schlagworte: Reformation // Reformationszeit // Reformationstag // Christentum // Weltreligionen // Theologie // Protestantismus // Religionsgeschichte // Ungarn // Europäische Geschichte: Reformation // Geschichte der Religion // Geschichte allgemein und Weltgeschichte // 1500 bis heute, Rubrik: Religion // Theologie, Christentum, Seiten: 206, Abbildungen: with ca. 2 fig. and 3. ill., Reihe: Refo500 Academic Studies (Nr. 59), Gewicht: 431 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot
Im Namen der Route 66 · In the Name of Route 66
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Es muss nicht immer Amerika sein. Straßen mit der legendären Nummer 66 gibt es auch in Europa. Und diese Routen stecken voller Überraschungen. Zwei Reisende gehen deshalb auf Entdeckungstour – diesmal in Österreich, Ungarn und der Slowakei. Zwischen Unterpirkla und Ilz etwa treffen sie eine ambulante Friseurin, den Schokoladenkönig Zotter und die Familie Höggerl mit ihrem 59er Cadillac. Sie erleben Busfahrer, Nonnen und Polizisten zwischen Pécs und Kaposvár und bestaunen den großungarischen Traum noch im kleinsten Nest. Einen Erotik-Club hinter dem Friedhof, Kamele und Burgen, eine historische Radtour und ein dröhnendes Motorradtreffen finden sie auf der Strecke von Šahy über Banská Bystrica nach Pusté Pole mitten im Nationalpark Niedere Tatra. So führt auch in diesem Band ihre Expedition direkt ins Abenteuer des Alltäglichen. Im ersten Band „Im Namen der Route 66/ Au nom de la Route 66. Drei Reisen in Europa/Trois voyages en Europe“ bereisten Roland Siegloff und Thierry Monasse Straßen mit der Nummer 66 in Deutschland, Belgien und Frankreich. (Böhland & Schremmer Verlag, Berlin 2013. ISBN 978-3-943622-04-1) It doesn’t always have to be America. Roads with the legendary number 66 can also be found in Europe. And those roads can be full of surprises. In this book a pair of travellers set out on a voyage of discovery – this time to Austria, Hungary and Slovakia. They meet a travelling hairdresser, Herr Zotter the king of chocolate and the Höggerl family with their 59 Cadillac on the road between Unterpirkla and Ilz. Between Pécs and Kapsovár they encounter bus drivers, nuns and policemen and are amazed to unearth the dream of a greater Hungary in the tiniest of backwaters. On the road from Šahy to Pusté Pole via Banská Bystrica in the middle of the Low Tatra National Park they come across a sex club at the back of a cemetery, camels and castles, a historic cycle tour and a thundering motorcycle rally. In this volume their journey again takes them on an everyday life adventure. In the first volume, „In the name of Route 66, Three Journeys through Europe“, Roland Siegloff and Thierry Monasse travelled along roads with the number 66 in Germany, Belgium and France (Böhland & Schremmer Verlag, Berlin 2013. ISBN 978-3-943622-04-1)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 06.12.2019
Zum Angebot