Angebote zu "Wanderführer" (5 Treffer)

Bergverlag Rother - Ungarn - West - Wanderführer
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wanderführer Ungarn - West - Weitere Top-Angebote von Bergverlag Rother im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde.de
Stand: 23.08.2019
Zum Angebot
Bergverlag Rother - Ungarn - West - Wanderführer
14,90 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wanderführer Ungarn - West - Weitere Top-Angebote von Bergverlag Rother im Online-Shop von Bergfreunde.de bestellen!

Anbieter: Bergfreunde.de
Stand: 23.07.2019
Zum Angebot
Neusiedler See
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Südöstlich von Wien, im Grenzgebiet zu Ungarn, findet man eine in Mitteleuropa einzigartige Landschaft: Der Neusiedler See und die ihn umgebenden ´´Lacken´´ sind Steppenseen, die aufgrund des milden Klimas vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten eine Heimat bieten. Um diese Naturlandschaft zu schützen, wurde Österreichs erster grenzüberschreitender Nationalpark geschaffen. Der Rother Wanderführer ´´Neusiedler See´´ stellt 50 Touren in dieser einmaligen Landschaft vor. Dabei werden auch Wanderungen auf ungarischem Staatsgebiet oder Abstecher über die Grenze beschrieben. Die bewaldeten Hügelrücken des im Westen angrenzenden Leitha-, Rosalien- und Ödenburger Gebirges als östlichste Ausläufer der Alpen bieten herrliche Ausblicke bis weit in die Ungarische Tiefebene hinein. Wer höher hinaus will, dem seien die Landseer Berge, die Bucklige Welt und das Günser Gebirge empfohlen. Im Burgenland mit seinen zahlreichen Schlössern, Burgen und Ruinen lässt sich Geschichte erleben. Dieser Schmelztiegel verschiedener Völker beherbergt eine bemerkenswerte kulturelle Vielfalt. Johanna Stöckl hat in diesem Wanderführer eine bunte Palette von Spaziergängen, Streckenwanderungen und Rundwegen für die gesamte Familie zusammengestellt. Jede Tour wird mit einer praktischen Kurzinfo, einer ausführlichen Wegbeschreibung, einem Wanderkärtchen mit Routeneintrag und einem Höhenprofil vorgestellt. Auf der Internetseite des Bergverlag Rother stehen GPS-Daten zum Download bereit. Für die dritte Auflage wurden alle Angaben sorgfältig aktualisiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Spurensuche im Wittelsbacher Land
12,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der bekannten Kreisheimatpfleger Hubert Raab und seine Frau Gabriele haben sich im Wittelsbacher Land auf Spurensuche begeben und dabei zahlreiche Schätze entdeckt. Sie nehmen uns mit auf Touren in die Natur und Geschichte ihrer Region. Die vielen detailliert beschriebenen Wanderungen laden ein, selbst auf Spurensuche zu gehen und das Wittelsbacher Land mit ganz anderen Augen kennenzulernen! Themen der Entdeckungsreisen sind u.a.: - Vom Flussbett der Ur-Iller zur Energiegewinnung, Trinkwasserversorgung und Erholung am Lech - Naturschätze in Mooren, Auwäldern und Flusstälern - Unterwegs auf Römerstraßen, Salz- und Poststraßen - Auf Altwegen und durch Greppen - Von den Ungarn zu den Raubrittern und ihren abgegangenen Burgen - Von den frühen Wittelsbachern um Aichach und Kühbach zu den Anfängen der Demokratie in Bayern Mit praktischem Wanderführer. Ein zweiter Band mit weiteren Spurensuchen ist in Vorbereitung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Quer durch die Julischen Alpen
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Julischen Alpen verbinden Slowenien und Italien und sind von jeher ein begegnungs- und ereignisreicher Raum. Hier treffen sich drei europäische Sprach- und Völkergruppen: die Germanen, Romanen und Slawen. Dieser Wanderführer ist eine Einladung, die Region in ihrer ganzen landschaftlichen und kulturellen Vielfalt zu erkunden. 10 mehrtägige und 12 eintägige Touren eröffnen individuelle Kombinationsmöglichkeiten. Allesamt führen sie zu atemberaubend schönen Zielen: der Triglav Nationalpark oder der Parco Naturale Regionale delle Prealpi Giulie, die wilden Nordwände im Savatal oder die tief eingeschnittenen Seitentäler der tu rkisblauen Soca. Bernhard Herold und Dagmar Kopse erzählen unterwegs auch von turbulenten historischen Momenten: Österreich-Ungarn ging hier unter, Mussolini besetzte das Socatal bis zum Triglav, und Jugoslawien grenzte da an den Westen. Kulinarische Köstlichkeiten und die aufmerksame, herzliche Gastfreundschaft belohnen nach einer eindrucksvollen Tour. Und - die Julischen Alpen liegen näher, als man denkt: nur die Dauer einer Reise in einem der letzten Nachtzüge Mitteleuropas entfernt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot