Angebote zu "Soziale" (113 Treffer)

Kategorien

Shops

Osteuropa zwischen Marx und Markt
34,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der unerwartete politische und wirtschaftliche Umbruch in Osteuropa hat auch die gesellschaftliche Schichtung und die soziale Ungleichheit drastisch verändert. Dieses Buch gibt einen fundierten Einblick in den Wandel sozialer Ungleichheit und die Dynamik der entsprechenden Einstellungen der Bevölkerung in sieben Reformstaaten Osteuropas: in Bulgarien, Polen, Slowenien, der Slowakei, Tschechien, Ungarn und Ostdeutschland. Der Systemwechsel hat zu großer Unzufriedenheit über die zunehmende soziale Ungleichheit in der Bevölkerung geführt. Trotzdem gibt es keinen Wunsch nach einem “Zurück” zum Sozialismus.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit in Europa
32,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Transformation des Sozialstaates hat Soziale Arbeit in Europa entscheidend verändert. Die Politik des "Schirms" soll als Mechanismus wirken, der gesellschaftliche Reichtum umverteilt werden. Zentrale Ideen eines sozialen Europas geraten dabei ins Hintertreffen.Die Beiträge zu Kernthemen Sozialer Arbeit in diesem Buch sind verbunden mit den Stichworten sozialpädagogischer Dienst, europäisches Sozialmodell, Kinderschutz, soziale Fürsorge, Institutionsentwicklung, Jugendstrategien, Gegenentwürfe zum Neo-Liberalismus und Ökonomie.Dabei wird deutlich, dass sozialstaatliche Grundlagen und Prämissen in allen europäischen Ländern prekär werden und die Arbeitsbedingungen von Sozialer Arbeit beeinflussen. Ohne eine europäische "Klagemauer" einzurichten, werden wesentliche Aspekte der Sozialen Arbeit in den europäischen Ländern Deutschland, England, Griechenland, Litauen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn kritisch diskutiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Soziale Arbeit in Europa
33,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Transformation des Sozialstaates hat Soziale Arbeit in Europa entscheidend verändert. Die Politik des "Schirms" soll als Mechanismus wirken, der gesellschaftliche Reichtum umverteilt werden. Zentrale Ideen eines sozialen Europas geraten dabei ins Hintertreffen.Die Beiträge zu Kernthemen Sozialer Arbeit in diesem Buch sind verbunden mit den Stichworten sozialpädagogischer Dienst, europäisches Sozialmodell, Kinderschutz, soziale Fürsorge, Institutionsentwicklung, Jugendstrategien, Gegenentwürfe zum Neo-Liberalismus und Ökonomie.Dabei wird deutlich, dass sozialstaatliche Grundlagen und Prämissen in allen europäischen Ländern prekär werden und die Arbeitsbedingungen von Sozialer Arbeit beeinflussen. Ohne eine europäische "Klagemauer" einzurichten, werden wesentliche Aspekte der Sozialen Arbeit in den europäischen Ländern Deutschland, England, Griechenland, Litauen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechien und Ungarn kritisch diskutiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Stellenrust Shiraz Stellenbosch 2017
9,50 € *
zzgl. 6,95 € Versand

Bei diesem Shiraz handelt es sich um einen Rotwein aus dem südafrikanischen Hause Stellenrust. Das Weingut Stellenrust darf getrost als Musterbetrieb in jeglicher Hinsicht bezeichnet werden. Der Winzer und Weingutsbesitzer Dr. Tertius Boshoff übernimmt nämlich nicht nur soziale und ökonomische Verantwortung bei der Erzeugung seiner Weine. Darüber hinaus gelingt es ihm mit ihrer nachhaltigen Vorgehensweise hervorragende sowie hochwertige Weine zu produzieren. Der Stellenrust Shiraz ist ein solcher Spitzenwein. Zu 100% aus der Rotwein-Rebsorte Shiraz vinifiziert, bedient Dr. Boshoff sich einer der beliebtesten Rebsorten Südafrikas. Die Trauben für diesen Leckerbissen stammen aus drei verschiedenen Parzellen des Weingutes in der Appellation Western Cape. Durch den Einfluss von drei unterschiedlichen Böden kommt das wunderbare Trinkvergnügen des Stellenrust Shiraz erst zu Stande. Veredelt wird der Wein durch den Reifeprozess im Weinkeller. Hier wird der Wein zum Teil in Stahltanks, zum anderen Teil in Eichenholzfässern für mindestens 12 Monate ausgebaut. Auch die Wahl der Fässer ist hier bewusst gewählt. 90% der Eichenholzfässer kommen aus Frankreich, 5% aus den USA und die restlichen 5 aus Ungarn. Im Glas präsentiert sich der Stellenrust Shiraz in einem wunderbar dunklen Rot. In der Nase zeigt er Aromen von reifen Früchten, wirkt aber dennoch schön frisch. Am Gaumen geben Noten von Himbeeren den Ton an. Diese fruchtigen Noten werden von einer Spur würzigem Pfeffer begleitet. Probieren Sie diesen südafrikanischen Rotwein aus dem Hause Stellenrust zu gegrilltem Gemüse, Lamm oder Rind. 

Anbieter: Ludwig von Kapff
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Die Habsburgermonarchie und der Erste Weltkrieg...
190,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Band XI der Reihe "Die Habsburgermonarchie 1848-1918" behandelt die Geschichte der Habsburgermonarchie während des Ersten Weltkriegs. In 26 Beiträgen werden der Weg in den Krieg, die militärische, die innen-, sozial-, wirtschafts- und außenpolitische sowie die kulturelle Entwicklung für die Gesamtheit der Doppelmonarchie und für deren Teile Österreich/Cisleithanien und Ungarn/Transleithanien geschildert.Der Band zerfällt in zwei Teile. Teil 1 umfasst die Kapitel "Vom europäischen Frieden zum Weltkrieg", "Der Krieg an den Fronten und im Hinterland" sowie "Wirtschaftliche Erschöpfung und kultureller Wandel", Teil 2 die Kapitel "Die Völker Österreich-Ungarns im Weltkrieg" und "Gezeitenwechsel der Kriegswende 1917".In Österreich, Ungarn und Bosnien-Herzegowina verlief die Mobilmachung wider Erwarten ruhig. Auch wenn die militärischen Niederlagen 1914 besonders unter den nordslawischen Völkern prorussische Strömungen förderten, dominierten in Österreich doch bei allen Nationalitäten bis Jänner 1917 loyale Gruppierungen das Erscheinungsbild. In Ungarn hielten sich die Nationalitäten sogar bis in den Herbst 1918 an den "Burgfrieden". Ab Mitte 1916 zeigte sich allgemein wachsende soziale Unzufriedenheit. Damit im Zusammenhang traten nationale Verbände mit Forderungen nach mehr politischer Unabhängigkeit hervor. Da die Regierungen in der Kriegssituation weder die sozialen noch die nationalen Forderungen erfüllen konnten, schlossen sich die Nationalitätenvertreter den radikalen Unabhängigkeitsforderungen der Exilpolitiker an. Als die Staatsmacht ab Ende Oktober 1918 kollabierte, zerfiel die Doppelmonarchie in nationale Bestandteile. Bei der Entscheidung für ihre Aufteilung in Nationalstaaten spielten die europapolitischen Interessen der siegreichen Großmächte eine maßgebliche Rolle.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ich verliere mich
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Tochter schildert einfühlsam den Alltag ihrer demenzkranken Mutter Leni die sie an den Wochenenden im Pflege heim besucht. Aus Tagebucheintragungen der Tochter und den Aufzeichnungen Lenis über ihre Vergangenheit, ergibt sich ein sehr persönliches Buch über die Erfahrung und den Umgang mit einer Krankheit, von der sehr viele alte Menschen betroffen sind und die von den Angehörigen viel Verständnis und vor allem Geduld fordert. Andererseits kommt auch der geschichtliche Hintergrund nicht zu kurz. Durch die Biografie Lenis erfahren wir Interessantes und Wissenswertes über das Ungarn der Dreißiger- und Vierzigerjahre, über politische und soziale Gegebenheiten der damaligen Zeit und das, was Leni als sogenannte Volksdeutsche erlebt hat. Bewegend wird die Flucht aus Ungarn 1944 aus Kriegsgründen geschildert. Der Zwang, die Heimat verlassen zu müssen und die Problematik des völligen Neuanfangs in einer ungewissen Zukunft, Es ist eine Geschichte voller Hoffnung und Verzweiflung, Freude und Kummer.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mit Pfeil, Kreuz und Krone
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die autoritäre Entwicklung in Ungarn - ideologische, soziale und ökonomische Hintergründe'Gott, segne die Ungarn!' Mit diesem Ausruf beginnt das 'Nationale Glaubensbekenntnis' in der neuen ungarischen Verfassung, mit der auch ein reaktionäres, antirepublikanisches Symbol, das zugleich für großungarische Ansprüche steht, glorifiziert wird: die 'heilige ungarische Krone'.Die Verfassung ist aber nur ein Beispiel für die gewaltigen Umbrüche in Ungarn.Was der seit 2010 mit einer Zweidrittelmehrheit regierende Fidesz als 'nationale Revolution' bezeichnet, ist Ausdruck einer völkischen Agenda, die alle Bereiche der Gesellschaft erfasst hat. Dazu trägt auch die faschistische Jobbik bei, die als drittstärkste Kraft im Parlament vertreten ist. Mit ihren Garden - eine direkte Reminiszenz an die nationalsozialistischen Pfeilkreuzler - hat sie das gesellschaftliche Klima, aus dem Antiziganismus und Antisemitismus nicht wegzudenken sind, maßgeblich geprägt.Wie sich die völkische Ideologie sowohl in den politischen Reformen als auch in der Tiefe des gesellschaftlichen Raums abbildet, darüber gibt dieser Band Aufschluss.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Ich verliere mich
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Tochter schildert einfühlsam den Alltag ihrer demenzkranken Mutter Leni die sie an den Wochenenden im Pflege heim besucht. Aus Tagebucheintragungen der Tochter und den Aufzeichnungen Lenis über ihre Vergangenheit, ergibt sich ein sehr persönliches Buch über die Erfahrung und den Umgang mit einer Krankheit, von der sehr viele alte Menschen betroffen sind und die von den Angehörigen viel Verständnis und vor allem Geduld fordert. Andererseits kommt auch der geschichtliche Hintergrund nicht zu kurz. Durch die Biografie Lenis erfahren wir Interessantes und Wissenswertes über das Ungarn der Dreißiger- und Vierzigerjahre, über politische und soziale Gegebenheiten der damaligen Zeit und das, was Leni als sogenannte Volksdeutsche erlebt hat. Bewegend wird die Flucht aus Ungarn 1944 aus Kriegsgründen geschildert. Der Zwang, die Heimat verlassen zu müssen und die Problematik des völligen Neuanfangs in einer ungewissen Zukunft, Es ist eine Geschichte voller Hoffnung und Verzweiflung, Freude und Kummer.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot
Mit Pfeil, Kreuz und Krone
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die autoritäre Entwicklung in Ungarn - ideologische, soziale und ökonomische Hintergründe'Gott, segne die Ungarn!' Mit diesem Ausruf beginnt das 'Nationale Glaubensbekenntnis' in der neuen ungarischen Verfassung, mit der auch ein reaktionäres, antirepublikanisches Symbol, das zugleich für großungarische Ansprüche steht, glorifiziert wird: die 'heilige ungarische Krone'.Die Verfassung ist aber nur ein Beispiel für die gewaltigen Umbrüche in Ungarn.Was der seit 2010 mit einer Zweidrittelmehrheit regierende Fidesz als 'nationale Revolution' bezeichnet, ist Ausdruck einer völkischen Agenda, die alle Bereiche der Gesellschaft erfasst hat. Dazu trägt auch die faschistische Jobbik bei, die als drittstärkste Kraft im Parlament vertreten ist. Mit ihren Garden - eine direkte Reminiszenz an die nationalsozialistischen Pfeilkreuzler - hat sie das gesellschaftliche Klima, aus dem Antiziganismus und Antisemitismus nicht wegzudenken sind, maßgeblich geprägt.Wie sich die völkische Ideologie sowohl in den politischen Reformen als auch in der Tiefe des gesellschaftlichen Raums abbildet, darüber gibt dieser Band Aufschluss.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 20.01.2020
Zum Angebot