Angebote zu "Sommer" (6 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Der eiserne Sommer, Hörbuch, Digital, 1, 748min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mord im Juni 1914...ein Münchner Kommissar ermittelt. Juni 1914: Zwei Schüsse fallen in Sarajewo, und die Welt rückt an den Abgrund. Franz Ferdinand, der Thronfolger Österreich-Ungarns, ist tot. Zur gleichen Zeit steht Kommissar Reitmeyer in München vor einer schwierigen Entscheidung. Er hat es satt, die Marionette des Polizeipräsidenten zu sein. Die Leiche eines jungen Mannes führt ihn von den Arbeitervierteln bis in die Villen der Großbürger. Und in das berüchtigte Café Neptun, Vergnügungsort der Offiziere. Der Polizeipräsident drängt ihn, nicht noch tiefer zu schürfen, und gegen das Militär darf er per Gesetz nicht ermitteln. Da macht Reitmeyer eine ungeheuerliche Entdeckung, die nicht nur ihn selbst zum Abschuss freigibt, sondern das ganze Land in den Untergang stürzen könnte. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Johannes Steck, Jens Wawrczeck, Kai Henrik Möller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/hoer/001351/bk_hoer_001351_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Duft von Schokolade, Hörbuch, Digital, 1, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nachdem der junge Leutnant August Liebeskind 1881 den Dienst bei der K. u. K.-Armee Österreich-Ungarns quittiert hat, liegt ein langer Sommer ohne Verpflichtungen in seiner Heimatstadt Wien vor ihm. Erst im Herbst soll er bei seinem Onkel Josef, dem erfolgreichen Schokoladenfabrikanten, eine neue Stelle antreten. Dann jedoch lernt er die selbstbewusste Elena Palffy kennen, deren Mann erst kurz zuvor unter mysteriösen Umständen verschwunden ist. August verliebt sich Hals über Kopf in die kühle Schöne, die mitten in der Stadt Hochrad fährt, Mazagran trinkt und sich anscheinend nicht um die Meinung der Öffentlichkeit schert. Um Elena zu beeindrucken, beginnt August aus exotischen Spezereien und Schokolade außergewöhnliche Pralinés für sie zu kreieren. Seine Leser lieben es, die Kritik hat es begeistert aufgenommen - endlich erscheint nun das wunderbare Buch von Ewald Arenz auch als Hörbuch. Wer dem sinnlichen Text lauscht, wird unweigerlich den verführerischen Duft von Schokolade in der Nase spüren. Und er wird der süßen Versuchung kaum widerstehen können, dieses Hörvergnügen ohne Atempause bis zum letzten Wort auszukosten. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Norbert Küber. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004296/bk_edel_004296_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Todeswalzer, Hörbuch, Digital, 1, 303min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Österreich-Ungarn am 28. Juli 1914 Serbien den Krieg erklärte, glaubte man in Österreich-Ungarn, dass die Niederschlagung Serbiens eine Angelegenheit von wenigen Monaten sein werde. Im kollektiven Fieber der Hass- und Rachegefühle gegen Serbien kam vielen die Kriegserklärung wie der Beginn einer rauschenden Ballnacht der Rache vor. Tatsächlich aber begann sich der Todeswalzer innerhalb weniger Monate immer schneller und schneller zu drehen. In dieser aufgeheizten Atmosphäre ermittelt Joseph Maria Nechyba. Er sucht einen Serienmörder, der seine Opfer bestialisch abschlachtet. Während der Inspector dem Mörder auf die Spur kommt, stellen sich in der kriegsbesoffenen Bevölkerung erste Katergefühle ein. Mit viel Charme, Humor und dem nötigen ´´Wiener Schmäh´´ erzählt Gerhard Loibelsberger von den Zuständen im Sommer 1914. Virtuos und vergnüglich erweckt er seine Figuren zum Leben... In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gerhard Loibelsberger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xmon/000025/bk_xmon_000025_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Die Nachtwache am Weiher und zwei andere Erzähl...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Anna macht sich auf den Weg, ihren Mann zu besuchen. Seit Wochen hat sie ihn nicht mehr gesehen, denn er arbeitet den Sommer über in den Bergen. Ein nahendes Gewitter kann sie von ihrem Plan nicht abhalten und so begibt sie sich, von Sehnsucht erfüllt und mit einem freudigen Gefühl im Bauch, auf die Wanderung in die Berge. Doch was als eine Überraschung für ihren Liebsten geplant ist endet für Anna mit einem jähen Schrecken... Getrrud Fusseneggers Erzählungen handeln von Menschen - von ihren Nöten, Verirrungen und Sehnsüchten. Ihre Figuren überzeugen in ihrer Menschlichkeit, immer einfühlsam und mit Liebe geschildert.Die österreichische Autorin Gertrud Fussenegger wurde 1912 in Pilsen, Österreich-Ungarn, geboren. Sie studierte Geisteswissenschaften, Kunstgeschichte und Philosophie in Innsbruck und München, wo sie 1934 zum Dr. phil. promoviert wurde. Ihr literarisches Schaffen begann Fussenegger mit Historischen Romanen, die in unterschiedlichen Epochen spielen. Später kamen zahlreiche Erzählungen und Novellen sowie dramatische und lyrische Texte hinzu. Fussenegger war Katholikin, Historikerin, Philosophin. Ihre Handlungen liegen oft im Spannungsfeld ambivalenter Themen wie Religion, Schicksal, Schuld und Verantwortung. Fussenegger verstarb 2009 im Alter von 96 Jahren. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gertrud Fussenegger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002573/bk_lind_002573_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot