Angebote zu "Schwaben" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Seewann/P Donauschwaben
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2018, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Deutsche Siedler in Südosteuropa, Potsdamer Bibliothek östliches Europa - Geschichte, Auflage: 1/2018, Autor: Seewann, Gerhard/Portmann, Michael, Verlag: Deutsches Kulturforum östliches Europa, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Arbeitskräfte // Deportation // Deutsche Minderheiten // Donauschwaben // Einwanderer // Erster Weltkrieg // europäische Migrationsgeschichte // Flucht // Habsburger // Heiliges Römisches Reich // Heimat // Internierung // Jugoslawien // Karpaten // Kolonisten // Königreich Ungarn // Osmanische Besatzung // österreichisch-ungarische Donaumonarchie // Rumänien // Schiff // Schwaben // Südosteuropa // Südslawisches Königreich // Ulm // Ungarland // Ungarn // Vertreibung // Vertriebene // Wien // Zweiter Weltkrieg // 18. Jahrhundert, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 371 S., 56 Illustr., Seiten: 371, Format: 2.1 x 22 x 16.6 cm, Gewicht: 746 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Akkulturationsprozesse in der Gemeinde der scho...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Akkulturationsprozesse in der Gemeinde der schorokscharer Schwaben in Ungarn ab 59 € als Taschenbuch: Ein Beitrag zur interethnischen Akkulturationsforschung. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Wir spielen Duette B/1
11,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich hab gehoert ihr habt geschlacht|DER SCHLAUE FUCHS (BAD WINDSHEIM)|HANS GOGALA (BAD WINDSHEIM)|KOMM MADL MIT DEI'M ROTEN ROCK|ETZA BIN I KUMMA|SCHOENE ROSEN AUF MEIN' HUT|MELODIE AUS UNGARN|DER SCHNEIDER UND DIE LAUS (OBERSINN)|Schwarzbraunes Maedchen|DWEETLY SINGS THE DONKEY (KANON) (USA)|OH WHEN THE SAINTS|LANDLER 1 (AUS DEM GUNDREMMIGER NOTENBUCH) (SCHWABEN)|LANDLER 2 (AUS DEM GUNDREMMIGER NOTENBUCH) (SCHWABEN)|WALZER 1|LANDLER 3 (UNTERE HOLLEDAU)|DIE KERWA IS KUMMA (VOLKSWEISE AUS FRANKE|MUSIKANT'N MEI LEB'N (KERWA WALZER AUS FRAN|OB ICH GLEICH EIN SCHAEFER BIN|EDLE BLUM DER MAENNERTREU (VOLKSWEISE AUS FRANKE|EI WOS HAB ICH FUER SCHUEHKA O (MITTELFRAENKISCH)|A SCHUESSELA A HAEFALA|HUAETAMADL (SCHOTTISCH AUS DEM CH|HANS BLEIB DA|Muehlen Polka|KIKERIKI|UKRAINISCHES LIED|SCHOTTISCH (AUS DER AIDHAUSENER NOTENHANDSCHRIFT UNTERFRANKEN)|AU CLAIR DE LA LUNE|DONNA DONNA VE A CHA|VOLKSTANZ|HAPPY BIRTHDAY TO YOU|ZIGEUNERTANZ|ES FLOG EIN KLEIN WALDVOEGELEIN|OBERPFAELZER LANDLER 1|ALLE LEUT|AMERIKANISCHES VOLKSLIED|OH NOBODY KNOWS|HOME ON THE RANGE|BELGISCHE TANZWEISE|WERFT DEN HELLER (JUGOSLAWIEN)|DAENISCHE VOLKSWEISE|DREI KLEINE TAMBURN (VOLKSWEISE AUS FRANKR|GO TELL IT ON THE MOUNTAIN|AMAZING GRACE|AUF DEN JAHRMARKT GING ICH JUENGST (VOLKSWEISE)|DIE PRAVIANERIN (ASTURIEN)|AUF`M WASE (VOLKSWEISE)|DER HERBST KOMMT|ANNE MARIE(RHEINLAENDER) (VOLKSWEISE AUS LAUTER|IGRA KOLO (SERBIEN)|SCHOTTISCH AUS DEM BURGENLAND|MARIENWALZER|LANDLER 4 (UNTERE HOLLEDAU)|TANZ RUEBER TANZ NUEBER|LIEDER AUS DER FRANZOESISCHEN SCHWEIZ|I COME FROM ALABAMA|MICHAEL ROW THE BOAT ASHORE|EIN MARSCH VOM NIEDERRHEIN|GRIECHISCHER RUNDGESANG|MAEDEL MIT DEM ROTEN MIEDER|WEILBACH POLKA|RHEINLAENDER (POMMERN)|ICH WILL MIR MAL DIE WELT BESEHN|WALDJAGER|WALZER 3 (AUS DER AIDHAUSENER NOTENHANDSCHIRFT)|D'KALTENAUER (BAYERISCHER AUS DER O

Anbieter: Notenbuch
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Die Donauschwaben: 300 Jahre Auswanderungsgesch...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bettelarm und voller Hoffnung packten Tausende Oberschwaben 1712 ihre Bündel und schifften sich donauabwärts gen Ungarn ein. Ihre Fahrt auf plumpen, überladenen Hausbooten, den Ulmer Schachteln, war ein lebensgefährliches Abenteuer, doch Adelsherren in der neuen Heimat lockten mit reichlich Acker- und Weideland und eigenem Haus und Hof. So begann eine staatlich gelenkte Migration, die bis heute Spuren hinterlässt: Die Donauschwaben haben in Ungarn, Rumänien und Serbien eigenständige Kulturen entwickelt. Ihr Erbe droht zwar seit Flucht und Vertreibung auszusterben, doch ihre Nachkommen sind nach wie vor Brückenbauer zwischen Ost und West. O-Töne: u.a. Swantje Volkmann, Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum und Mitglied des Bundesvorstands Landsmannschaft der Banater Schwaben; Reinhard Johler, Prof. am Institut für donauschwäbische Geschichte und Landeskunde; Helmut Berner, Bundesvorsitzender Sathmarer Landsmannschaft; Josef Hölzel, Vorstand Sathmarer Stiftung; Henrike Hampe, Kuratorin Stiftung Donauschwäbisches Zentralmuseum. Regie: Andrea Leclerque. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andrea Hörnke-Trieß, Klaus Hemmerle, Sabine Gronau. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000359/bk_swrm_000359_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Neues Schulwerk für Hackbrett 2
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

HACKBRETTSCHULE 2|VORWORT|DAS INSTRUMENT|DAS STIMMEN|SPIELWEISE SCHLAEGELHALTUNG ANSCHLAG|ZUSAMMENFASSUNG DER ELEMENTARKENNTNISSE VON TEIL 1|DAS EINSTIMMIGE SPIEL|ELEMENTARE VORUEBUNG|C-DUR (TONLEITER DREIKLANG)|G-DUR (TONLEITER DREIKLANG) DER MOND IST AUFGEGANGEN|D-DUR (TONLEITER DREIKLANG) ALLE VOEGEL SIND SCHON DA|A-DUR (TONLEITER DREIKLANG) KEIN SCHOENER LAND|F-DUR (TONLEITER DREIKLANG) SAH EIN KNAB EIN ROESLEIN STEHN|B-DUR (TONLEITER DREIKLANG) GUTEN ABEND GUT' NACHT|ES-DUR (TONLEITER DREIKLANG) KOMM LIEBER MAI|DER WECHSELSCHLAG|LAENDLERISCHER TANZ / Mozart Wolfgang Amadeus|OBERLANDLER FIGURENTANZ|ZWIEFACHER AUS DEM BAYERISCHEN WALD|UND SEINE ABWEICHUNGEN|BAUERNMADL|DEUTSCHER TANZ / Haydn Joseph|BARTI LANDLER / Reiser Tobi|DAS DAEMPFEN|ZWIEFACHER AUS DER OBERPFALZ|ALLERSEELNER JODLER|DAS ZWEISTIMMIGE SPIEL|MIT PARALLEL GEFUEHRTEN STIMMEN|ENNSTALER POLKA|POLKA FRANCE AUS DER STEIERMARK|WALZER AUS DER STEIERMARK|DAS GLOCKENSPIEL VON VENDOME|TAKTWECHSELTANZ|IM DURCHBROCHENEN SATZ|KIKERIKI|MIT SELBSTSTAENDIG GEFUEHRTEN STIMMEN|O TANNENBAUM|WENN ALLE BRUENNLEIN FLIESSEN|FREIES SPIEL|EINFUEHRUNG IN DAS BEGLEITSPIEL NACH GEHOER|ELEMENTARE HARMONIK UND MELODIK|EINFUEHRUNG IN DAS MELODIESPIEL NACH GEHOER|MIT MOTIVEN AUS 2 TAKTEN|MIT MOTIVEN AUS 4 TAKTEN|DAS ZUPFEN|GOTT HAT ALLES RECHT GEMACHT|Auf auf ihr Hirten|Ist wohl ein schoene Zeit|AUS EINER SCHOENEN ROSE|'S VOGEI|WEIHNACHTSJODLER|SCHLAGEN UND ZUPFEN INNERHALB EINES STUECKES|ARIA PASTORELLA|ARIA AUS DER KOPENHAGENER TABULATUR|EINE VOLKSMUSIKREISE|LANDLER AUS OBERBAYERN|WALZER AUS NIEDERBAYERN|ZWIEFACHER AUS DER OBERPFALZ|VOLKSTANZ AUS SCHWABEN|VOLKSTANZ AUS UNTERFRANKEN|MENUETT AUS DEM RIESENGEBIRGE|KEGELQUADRILLE AUS MECKLENBURG|KIRMESTANZ VOM NIEDERRHEIN|JAEGERLIED AUS DER PFALZ|ZWIEFACHER AUS DEM SCHWARZWALD|APPENZELLER SCHOTTISCH|INSTRUMENTALJODLER AUS DEM SALZKAMMERGUT|BAUERNLIED AUS UNGARN|LIED UND TANZ AUS RUMAENIEN|KOZACZEK AUS DER UKRAINE|ANHANG|8 UEBUNGEN

Anbieter: Notenbuch
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Donauschwaben
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Von deutschen Donauhäfen aus fuhren im 18. Jahrhundert regelmäßig Schiffe flussabwärts. Menschen, die sich im südöstlichen Mitteleuropa eine bessere Zukunft versprachen, ließen sich einschiffen. Die meisten stammten aus den südwestlichen Ländern des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation. Ihr Ziel war das Königreich Ungarn, wo nach der Befreiung von der türkischen Herrschaft Arbeitskräfte benötigt wurden. Die Einwanderer nannte man unabhängig von ihrer Herkunft "Schwaben". Sie waren wirtschaftlich erfolgreich und prägten weite Landstriche. Nach 1918 gehörten diese nun "Donauschwaben" genannten Gruppen drei verschiedenen Staaten an.Ab 1944 verloren Hunderttausende durch Flucht, Vertreibung, Verfolgung und Deportation ihr Zuhause, Tausende ihr Leben. Ein Großteil der Entwurzelten fand in Süddeutschland Zuflucht. Lediglich die Banater und Sathmarer Schwaben in Rumänien und ein Teil der Ungarndeutschen durften bleiben. Viele von ihnen kamen als Spätaussiedler nach Deutschland, die Verbliebenen bilden heute aktive deutsche Minderheiten in ihren Heimatstaaten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Donauschwaben
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Von deutschen Donauhäfen aus fuhren im 18. Jahrhundert regelmäßig Schiffe flussabwärts. Menschen, die sich im südöstlichen Mitteleuropa eine bessere Zukunft versprachen, ließen sich einschiffen. Die meisten stammten aus den südwestlichen Ländern des Heiligen Römischen Reichs Deutscher Nation. Ihr Ziel war das Königreich Ungarn, wo nach der Befreiung von der türkischen Herrschaft Arbeitskräfte benötigt wurden. Die Einwanderer nannte man unabhängig von ihrer Herkunft "Schwaben". Sie waren wirtschaftlich erfolgreich und prägten weite Landstriche. Nach 1918 gehörten diese nun "Donauschwaben" genannten Gruppen drei verschiedenen Staaten an.Ab 1944 verloren Hunderttausende durch Flucht, Vertreibung, Verfolgung und Deportation ihr Zuhause, Tausende ihr Leben. Ein Großteil der Entwurzelten fand in Süddeutschland Zuflucht. Lediglich die Banater und Sathmarer Schwaben in Rumänien und ein Teil der Ungarndeutschen durften bleiben. Viele von ihnen kamen als Spätaussiedler nach Deutschland, die Verbliebenen bilden heute aktive deutsche Minderheiten in ihren Heimatstaaten.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
919 - Plötzlich König. Heinrich I. und Quedlinburg
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Innerhalb weniger Jahre vereinte Heinrich I. (der Vogler), 919 von Franken und Sachsen zum König erhoben, auch Bayern, Schwaben und Lothringer hinter sich. Er wehrte die sein Reich bedrohenden Ungarn ab und schuf damit die Grundlagen für die Herrschaft seines Sohnes Ottos des Großen. In der Welterbestadt Quedlinburg, das in einer Urkunde Heinrichs I. im Jahre 922 erstmals erwähnt wird, fand er seine letzte Ruhestätte.- Machtverhältnisse und Strukturen im späten 9. und 10. Jahrhundert im Ostfrankenreich- Wie kam Heinrich I. (der Vogler) auf den Thron des ostfränkischen Reiches, wie hielt er sich dort, und was wurde aus seiner Herrschaft?

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
919 - Plötzlich König. Heinrich I. und Quedlinburg
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Innerhalb weniger Jahre vereinte Heinrich I. (der Vogler), 919 von Franken und Sachsen zum König erhoben, auch Bayern, Schwaben und Lothringer hinter sich. Er wehrte die sein Reich bedrohenden Ungarn ab und schuf damit die Grundlagen für die Herrschaft seines Sohnes Ottos des Großen. In der Welterbestadt Quedlinburg, das in einer Urkunde Heinrichs I. im Jahre 922 erstmals erwähnt wird, fand er seine letzte Ruhestätte.- Machtverhältnisse und Strukturen im späten 9. und 10. Jahrhundert im Ostfrankenreich- Wie kam Heinrich I. (der Vogler) auf den Thron des ostfränkischen Reiches, wie hielt er sich dort, und was wurde aus seiner Herrschaft?

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot