Angebote zu "Reinhold" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Ungarn als Buch von Reinhold Vetter
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn:Ein Länderporträt Reinhold Vetter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Ungarn als eBook Download von Reinhold Vetter
17,99 €
Sale
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,99 € / in stock)

Ungarn:Ein Länderporträt Reinhold Vetter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Ungarn
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Ungarn 1989 die Grenze zu Österreich öffnete und damit Zehntausenden DDR-Bürgern die Flucht in den Westen ermöglichte, beförderte das die Einheit Deutschlands und Europas. Eine Woge der Sympathie schlug den Ungarn entgegen. Doch seit einiger Zeit mehren sich die schlechten Nachrichten: Überfälle auf Roma, ein wiederauflebender Antisemitismus, marode Staatsfinanzen und der Abbau demokratischer Rechte. Reinhold Vetter, lange Jahre Korrespondent in Budapest, geht den Ursachen für die aktuelle Entwicklung nach. Aber er erzählt auch Geschichten von den kulinarischen Köstlichkeiten, der exotisch klingenden Sprache und der Vielzahl ungarischer Genies. Ein kompaktes Kompendium für alle Ungarn-Reisenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Münzgeschichte Habsburg-Lothringen als Buch von...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Münzgeschichte Habsburg-Lothringen:Kaisertum Österreich 1804 - 1867 Österreich-Ungarn 1867 - 1918. Auflage 2019 Reinhold Rieder

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Der Preis des Wandels
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1989/90 ging von den Gesellschaften östlich des Eisernen Vorhangs ein großer Freiheitsimpuls aus. Doch der brachte dort den Verlust von Arbeitsplätzen, sozialer Sicherheit und politischen Gewissheiten. Die jüngste Geschichte Ostmitteleuropas ist voller Brüche, Neuanfänge und Umwälzungen. Viele Staaten haben eine atemberaubende Entwicklung hinter sich. Aus ihr erklären sich auch jene Phänomene, die uns mit Blick auf Ungarn, Polen u.a. aktuell beschäftigen. Reinhold Vetter fasst seine profunden Kenntnisse dieser Region zu einer konkurrenzlosen Zeitgeschichte der östlichen EU-Staaten zusammen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Nationalismus im Osten Europas
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Krise der Europäischen Union wird auch mit dem Erstarken nationalistischer Bewegungen im Osten Europas in Zusammenhang gebracht. Die Verbindungen zu rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien in Frankreich, den Niederlanden oder Deutschland lassen eine ´´Internationale der Autoritären´´ befürchten. Welche Ursachen sind für diese Entwicklungen auszumachen? Welche Rolle sollte dabei die EU spielen? Reinhold Vetter analysiert die Nationalismen in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei und wirft einen Blick auf ähnliche Phänomene in Kroatien, Slowenien oder den baltischen Staaten. Er zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf und diskutiert die Perspektiven und Optionen eines bedrängten Europas.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Nationalismus im Osten Europas (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Krise der Europäischen Union wird auch mit dem Erstarken nationalistischer Bewegungen im Osten Europas in Zusammenhang gebracht. Die Verbindungen zu rechtspopulistischen und rechtsextremen Parteien in Frankreich, den Niederlanden oder Deutschland lassen eine ´´Internationale der Autoritären´´ befürchten. Welche Ursachen sind für diese Entwicklungen auszumachen? Welche Rolle sollte dabei die EU spielen? Reinhold Vetter analysiert die Nationalismen in Polen, Ungarn, der Tschechischen Republik und der Slowakei und wirft einen Blick auf ähnliche Phänomene in Kroatien, Slowenien oder den baltischen Staaten. Er zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede auf und diskutiert die Perspektiven und Optionen eines bedrängten Europas.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot
Elie Wiesel - ein Leben gegen das Vergessen
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Elie Wiesel, 1928-2016, vor neunzig Jahren geboren, gehört zu den prägenden Gestalten des 20. Jahrhunderts. Als Sohn frommer jüdischer Lebensmittelhändler in den Karpaten (damals Ungarn) geboren, wurde er mit 16 Jahren nach Auschwitz deportiert - und überlebte das Todeslager. Sein Lebenswerk war es, die verstummten Stimmen der Opfer dem Vergessen zu entreißen und Unmenschlichkeit entgegenzutreten, wo sie heute begegnet. Für den Theologen und Religionspädagogen Reinhold Boschki wurde die Begegnung mit Elie Wiesel zur prägenden Erfahrung: Der junge Deutsche wurde Schüler des jüdischen Gelehrten in Boston und begegnete ihm immer wieder: in Boston, Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Davos, Oslo, New York. In seinem Buch erinnert Boschki an Leben und Werk von Elie Wiesel aus der Sicht eines Schülers und Weggefährten. ´´Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass, sondern Gleichgültigkeit.´´ ELIE WIESEL

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot