Angebote zu "Reich" (138 Treffer)

Mit dem Panzerkorps ´´Großdeutschland´´ in Russ...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Abbruch der letzten großen deutschen Offensive im Osten, dem Unternehmen ´´Zitadelle´´, wird Karl-Heinz Rehfeldt, inzwischen zum Unteroffizier in der Division ´´Großdeutschland´´ befördert, mit seinen Kameraden als Feuerwehr an den Brennpunkten der russischen Front eingesetzt. Zum verstärkten IR (mot.) 1029 ´´Großdeutschland´´ kommandiert, nimmt er am Unternehmen ´´Margarethe I´´ in Ungarn teil. Im Mai 1944 zu seiner alten Einheit, dem Granatwerferzug, zurückgekehrt, erlebt er die schweren Abwehrgefechte in Rumänien und ab August 1944 in Ostpreußen und Litauen. Aus dem Kessel von Memel im Schiffstransport nach Königsberg gebracht, nimmt er an den Kämpfen in Ostpreußen im Winter 1945 und im Kessel von Königsberg teil. Ständig den Angriffen von russischen Bombern und Schlachtfliegern ausgesetzt und am Bein schwer verwundet, gelangt er mit einem Pferdefuhrwerk von Balga nach Rosenberg, von dort mit einem Schiffstransport nach Pillau und im Bahntransport über Swinemünde nach Schwerin ins Lazarett. Auf der Flucht nach Westen gerät er am 3. Mai 1945 in amerikanische Kriegsgefangenschaft und wird bereits im Juli 1945 in die Heimat entlassen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das Staats-Recht des Königreichs Ungarn vom Beg...
27,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Staats-Recht des Königreichs Ungarn vom Beginn des Reiches bis zum Jahre 1848 bestandenen Landesverfassung:1. Band Anton von Virozsil

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Atlas der Eisenbahnen des Deutschen Reiches, Ös...
75,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Atlas der Eisenbahnen des Deutschen Reiches, Österreich-Ungarns, Belgiens, der Niederlande, Italiens und der Schweiz:Ein Nachschlagebuch für den Eisenbahnbeamten, Geschäftsmann und Reisenden. Dargestellt in 46 mehrfarbigen, nach politischen Gebieten und Provinzen getrennten Spezial-Karten nebst einem vollständigen, alphabetischen Stations-Verzeichnis Dokumente zur Eisenbahngeschichte. (Nachdruck d. Ausg. 1886) Wolfgang Nietmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Ungarn in der auswärtigen Politik des Dritten R...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn in der auswärtigen Politik des Dritten Reiches 1942-1945:1. Aufl Peter Durucz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Mit dem Panzerkorps Großdeutschland in Russland...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Panzerkorps Großdeutschland in Russland, Ungarn, Litauen und im Endkampf um das Reich:Erinnerungen eines Unteroffiziers des Granatwerferzuges 1943-1945 Flechsig - Geschichte/Zeitgeschichte. 3., Auflage 2013 Hans H. Rehfeldt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Durucz, Peter: Ungarn in der auswärtigen Politi...
60,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.03.2006Medium: BuchEinband: GebundenTitel: Ungarn in der auswaertigen Politik des Dritten Reiches 1942-1945Auflage: 1. Auflage von 1960 // 1. AuflAutor: Durucz, PeterVerlag: V & R Unipress GmbH // V&R unipress GmbHSprache: Deut

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 25.06.2019
Zum Angebot
Das Reich im Mittelalter
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Stefan Weinfurter schreitet in dem vorliegen - den Buch noch einmal jenen Weg ab, den die Geschichte von den Franken zu den Deutschen genommen hat, und vermittelt in einer dichten, lebendigen und facettenreichen Erzählung das Grundwissen über die Entstehungszeit des Heiligen Römischen Reiches im Mittelalter. Rund eintausend Jahre sollten vergehen, ehe sich aus frühen fränkischen Reichsbildungen das Volk formte, das schließlich unter dem Namen der Deutschen seinen Platz in der Historie fand. Diese Zeitspanne umfasst die gesamte Epoche des Mittelalters und ist in politischer, kultureller und religiöser Hinsicht von zahllosen Einflüssen und Wechselfällen geprägt. So verliefen die darin eingewobenen Entwicklungen bei genauerem Hinsehen sehr viel windungsreicher und viel weniger zielorientiert, als es vielleicht im Rückblick zunächst scheinen mag: Wie wäre unsere Geschichte verlaufen, wenn der Franke Chlodwig sich nicht hätte taufen lassen und daraufhin auch sein Volk den christlichenGlauben angenommen hätte? Was wäre geschehen, wenn König Karl, bevor er zum Kaiser gekrönt und der Große wurde, auf einem seiner zahllosen Kriegszüge gefallen oder wenn König Otto I. den Ungarn auf dem Lechfeld unterlegen wäre? Welche Konsequenzen hätte es gehabt, wenn Gregor VII. im Investiturstreit Kaiser Heinrich IV. niedergerungen und die weltliche Herrschaft dauerhaft unter das Joch des Papsttums gezwungen hätte? Welche Entwicklung hätte das Reich genommen, wenn 1348 nicht die große Pest ausgebrochen und dadurch europaweit bis zu einem Drittel der Bevölkerung hinweggerafft worden wäre? So wird bei der Lektüre dieses Buches auch stets jener machtvolle historische Prozess deutlich, dessen ganz verschiedenartige Faktoren die Ausformung des Reiches und die Frühzeit der deutschen Geschichte bestimmten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Im Reich der Rentiere
24,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist eine Liebeserklärung an das Rentier. Über Jahre hat der Autor auf zahllosen Reisen und Erkundungen umfangreiches Material zum Rangifer tarandus zusammengetragen: Geschicht e und Geschichten, Eindrucksvolles und Kurioses rund um den Globus. Von den schottischen Highlands, über die Berg- und Seeregionen Skandinaviens, hinein in die russische Taiga und die Steppen der Mongolei, hinüber in die Weiten Nordamerikas nimmt sie Bernhard Wagner mit in einsame Täler, Höhen und Höhlen auf den Spuren dieser außergewöhnlichen Paarhufer. Eine spannende Reise mit vielen Ausflugtipps in die Prähistorie und Gegenwart, mit über 800 Fotos, jeder Menge Anekdoten und Begegnungen mit dem großen Trughirsch . Rentiere überall: In der Literatur, Mode, Kunst, im Film, sogar in der Wirtschaft und im Sport. Neben Reise- und Erlebniswelten vermittelt der Band viel Wissenswertes über die winterlichen Himmelsflitzer u.a?., dass Rudolph & Co die einzigen Überlebenskünstler der Eiszeit sind. Die nicht nur heile Welt der Rentiere ist auch die bedrohter Völker: Sami, Inuit und Ewenken sind die letzten Rentiernomaden unseres Planeten. Europa Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Monaco, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Serbien, Bulgarien, Rumänien und Moldawien, Slowenien, Spanien, Südtirol, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Slowakei Asien China, Korea, Russland und Sibirien, Mongolei, Nepal?/?Tibet Nordamerika USA, Alaska, Kanada und Antarktis Mit vielen Tipps, über 800 Fotos und Reiseteil rund um den Globus.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Österreich-Ungarns U-Boot-Kommandanten
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

S.M.U. das war die gängige Bezeichnung für die Unterseeboote der k. u. k. Marine Österreich-Ungarns. Als erstes Unterseeboot wurde am 20. August 1908 S.M.U. 3 vom Stapel gelassen. In den Jahren davor hatte man mit Probebooten das Wissen um das U-Bootwesen perfektioniert. 1912 umfasste die k. u. k. U-Bootflotte bereits sechs Boote, im Laufe der Kriegsjahre wuchs sie bis auf 27 einsatzfähige Boote an. 32 weitere waren geplant, konnten aber bis zum Ende der Kriegshandlungen nicht mehr fertig gestellt werden. Die Versenkungserfolge von Österreich-Ungarns U-Boot-Kommandanten von 1914 bis 1918 waren trotzdem mit einer Gesamttonnage von 269.383 BRT (versenkt und beschädigt) beträchtlich. Sie fügten den Alliierten im Ersten Weltkrieg in der Adria sehr schwere Verluste an Schiffen zu, versenkten und beschädigten unter anderem von der englischen Marine 32, von der griechischen Marine 34 und von der italienischen Marine 26 Schiffe. In diesem Buch wird die Geschichte der U-Boot-Kommandantenund der von ihnen befehligten Boote dokumentiert, anhand von Schilderungen ausgewählter Seemanöver, einer reichen Auswahl an Fotos und untermauert mit einem ausführlichen Tabellenteil, in dem die genauestens analysierten Erfolge und Misserfolge der k. u. k. U-Boot-Flottille recherchiert werden können. Ein ausführlicher Biographie-Teil bietet die übersichtlich aufbereiteten Lebensdaten und Karrieremeilensteine der U-Boot-Kommandanten, ein eigenes Kapitel ist der letzten Fahrt der sieben im Verlauf von Kriegshandlungen versenkten Unterseeboote gewidmet mit Angaben zu den gefallenen und in Kriegsgefangenschaft geratenen Besatzungsmitgliedern.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot