Angebote zu "Evelyn" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Schulze, Ingo: Adam und Evelyn
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Adam und Evelyn, Titelzusatz: Roman, Autor: Schulze, Ingo, Verlag: dtv Verlagsgesellschaft, Sprache: Deutsch, Schlagworte: DDR // Roman // Erzählung // Ungarn // Deutschland // Deutsche Belletristik // Achtziger Jahre // Ostdeutschland // 1980 bis 1989 n. Chr // Zeitgenössische Liebesromane // Jahreszeiten: Sommer, Rubrik: Belletristik // Romane, Erzählungen, Seiten: 313, Gattung: Roman, Reihe: dtv (Nr. 13876), Gewicht: 273 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Barth, Evelyn: Kuddel Knuddelbär
14,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.04.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Kuddel Knuddelbär, Titelzusatz: Die Bäreninsel, Autor: Barth, Evelyn, Verlag: 100 Fans, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kindergeschichte // Vorlesebuch // Vorlesegeschichte // empfohlenes Alter: ab 4 Jahre // empfohlenes Alter: ab 5 Jahre // Kinder // Jugendliche: Romane // Erzählungen // Tatsachenberichte, Rubrik: Kinder- und Jugendbücher // Erstlesealter, Seiten: 189, Herkunft: UNGARN (HU), Empfohlenes Alter: ab 5 Jahre, Gewicht: 192 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Hotelpersonal / Il personale alberghier
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.07.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hotelpersonal / Il personale alberghiero, Titelzusatz: Lebens- und Arbeitsalltag im Dienste des Tourismus / Vita quotidiana e lavoro nel settore turistico, Redaktion: Heimerdinger, Timo // Leonardi, Andrea // Reso, Evelyn, Verlag: Studienverlag GmbH // Studien Verlag Ges. m.b.H., Sprache: Englisch // Deutsch // Italienisch, Schlagworte: Trentino // Südtirol // Dienstleistung // Tertiärer Sektor // Gastgewerbe // Gastronomie // Trentino-Südtirol // Trentino Alto Adige // Dienstleistungsgewerbe, Rubrik: Politikwissenschaft // Soziologie, Populäre Darst., Seiten: 484, Herkunft: UNGARN (HU), Reihe: Tourism & Museum (Nr. 7), Gewicht: 1314 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Kolm, E: Ambitionen Österreich-Ungarns im Zeita...
93,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.04.2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Ambitionen Österreich-Ungarns im Zeitalter des Hochimperialismus, Autor: Kolm, Evelyn, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Österreich // Europa // Südeuropa // Südosteuropa // Geschichte // Kulturgeschichte // Donaumonarchie // K. u. K // Österreich-Ungarn // 19. Jahrhundert // 1800 bis 1899 n. Chr // 21. Jahrhundert // 2000 bis 2100 n. Chr // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 336, Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 03): Geschichte und ihre Hilfswissenschaften / History and Allied Studies / Histoire (Nr. 900), Gewicht: 444 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Adam und Evelyn
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein flirrend heißer Sommer 1989 im Osten Deutschlands. Adam arbeitet als Schneider und Fotograf, seine hübsche Freundin Evelyn ist Kellnerin. Ihren Urlaub wollen die beiden am Balaton verbringen. Nur lieben die Frauen Adams schöne Kleider und manchmal auch ihn. Als Evelyn Adam mit einer anderen erwischt, fährt sie ohne ihn mit einer Freundin und deren Westcousin nach Ungarn. Um die Beziehung zu retten, steigt Adam in seinen betagten Wartburg und reist ihr hinterher. Als Ungarn unerwartet die Grenzen nach Österreich öffnet, wird die Flucht in den Westen zur ungeahnten Möglichkeit. Bestehende Gewissheiten scheinen angezählt, neue Verheißungen zeichnen sich ab. Zwischen gelebten Träumen und der Sehnsucht nach einem unbekannten Paradies steht ihnen alles offen - Evelyn spürt neue Hoffnung, Adam sieht einem Neuanfang mit wenig Begeisterung entgegen. ADAM UND EVELYN müssen sich entscheiden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Adam und Evelyn
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein flirrend heißer Sommer 1989 im Osten Deutschlands. Adam arbeitet als Schneider und Fotograf, seine hübsche Freundin Evelyn ist Kellnerin. Ihren Urlaub wollen die beiden am Balaton verbringen. Nur lieben die Frauen Adams schöne Kleider und manchmal auch ihn. Als Evelyn Adam mit einer anderen erwischt, fährt sie ohne ihn mit einer Freundin und deren Westcousin nach Ungarn. Um die Beziehung zu retten, steigt Adam in seinen betagten Wartburg und reist ihr hinterher. Als Ungarn unerwartet die Grenzen nach Österreich öffnet, wird die Flucht in den Westen zur ungeahnten Möglichkeit. Bestehende Gewissheiten scheinen angezählt, neue Verheißungen zeichnen sich ab. Zwischen gelebten Träumen und der Sehnsucht nach einem unbekannten Paradies steht ihnen alles offen - Evelyn spürt neue Hoffnung, Adam sieht einem Neuanfang mit wenig Begeisterung entgegen. ADAM UND EVELYN müssen sich entscheiden.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Thema Reisen (DIE ZEIT), Hörbuch, Digital, 1, 5...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kostenloses Bett in Ungarn, launenhafte Winde in England, eine Liebesreise nach Odessa, Reiseziele aus den Sternen und ein Weihnachtsmorgen im Gebirge: 5 ZEIT-Autoren entführen Sie auf literarische Reisen in ganz unterschiedliche Ecken unserer Welt. Die Zeit präsentiert: "Sei mein Gast" von Cosima Schmitt, "Das schöne schauderhafte Meer" von Evelyn Finger, "Schneiders Freundin" von Christian Schüle, "Pinguine in der Wüste" von Tomas Niederberghaus und "Zeit zu verschwinden" von Roswitha Haring. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/zeit/000006/bk_zeit_000006_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Adam und Evelyn
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frauen lieben Adam, weil er ihnen Kleider schneidert, die sie schön und begehrenswert machen. Adam liebt schöne Frauen. Wenn sie erst seine Kleider tragen, begehrt er sie alle, und abgesehen davon liebt er Evelyn. Die ertappt ihn eines heißen Augusttages 1989 in flagranti mit einem seiner Geschöpfe. Statt mit Adam fährt Evelyn gemeinsam mit einer Freundin und deren Westcousin nach Ungarn an den Balaton. Adam setzt sich mit seinem alten Wartburg dem roten Passat auf die Spur. Für Evelyn würde er bis ans Ende der Welt fahren - und vielleicht muss er das auch, denn Ungarn will die Grenze gen Westen öffnen. Plötzlich ist die verbotene Frucht greifbar, und alle müssen sich entscheiden.In der Ausnahmesituation jenes Spätsommers 1989, dem Schwebezustand plötzlicher Wahlfreiheit, entdeckt Ingo Schulze die menschliche Urgeschichte von Verbot und Verlockung, Liebe und Erkenntnis und nicht zuletzt der Sehnsucht nach dem Paradies. Doch wo ist das zu finden? In der Verheißung des Westens,der Ungebundenheit eines endlosen Feriensommers am Plattensee oder doch im vertrauten Amtsstubenduft einer frisch geöffneten Brotkapsel und dem eigenen Garten? Im Spiel mit dem biblischen Mythos von Adam und Eva gelingt Ingo Schulze eine grandiose Tragikomödie. Mit seinem ironisch gebrochenen Begriff vom Sündenfall findet er eine Chiffre für den Eintritt in unsere heutige Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Adam und Evelyn (eBook, ePUB)
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frauen lieben Adam, weil er ihnen Kleider schneidert, die sie schön und begehrenswert machen. Adam liebt schöne Frauen. Wenn sie erst seine Kleider tragen, begehrt er sie alle, und abgesehen davon liebt er Evelyn. Die ertappt ihn eines heißen Augusttages 1989 in flagranti mit einem seiner Geschöpfe. Statt mit Adam fährt Evelyn gemeinsam mit einer Freundin und deren Westcousin nach Ungarn an den Balaton. Adam setzt sich mit seinem alten Wartburg dem roten Passat auf die Spur. Für Evelyn würde er bis ans Ende der Welt fahren - und vielleicht muss er das auch, denn Ungarn will die Grenze gen Westen öffnen. Plötzlich ist die verbotene Frucht greifbar, und alle müssen sich entscheiden. In der Ausnahmesituation jenes Spätsommers 1989, dem Schwebezustand plötzlicher Wahlfreiheit, entdeckt Ingo Schulze die menschliche Urgeschichte von Verbot und Verlockung, Liebe und Erkenntnis und nicht zuletzt der Sehnsucht nach dem Paradies. Doch wo ist das zu finden? In der Verheißung des Westens, der Ungebundenheit eines endlosen Feriensommers am Plattensee oder doch im vertrauten Amtsstubenduft einer frisch geöffneten Brotkapsel und dem eigenen Garten? Im Spiel mit dem biblischen Mythos von Adam und Eva gelingt Ingo Schulze eine grandiose Tragikomödie. Mit seinem ironisch gebrochenen Begriff vom Sündenfall findet er eine Chiffre für den Eintritt in unsere heutige Welt.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot