Angebote zu "Deutschsprachigen" (153 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwischen Bazar und Weltpolitik
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur ersten weltumfassenden Selbstrepräsentation der Menschheit kam es 1851 in London. Die Wiener Weltausstellung von 1873 war die erste im deutschsprachigen Raum. Dieses größte Schaufenster Österreich-Ungarns bot die Möglichkeit, Wien und die Habsburgermonarchie auf dem Höhepunkt der liberalen Ära der Gründerzeit global zu präsentieren.Weltexpositionen waren im 19. Jahrhundert die einzigen Großereignisse, die einen Anspruch auf Weltöffentlichkeit erheben konnten. Ihre besondere Wirkung entfalteten sie zum einen durch ihre berühmten Besucher, zum anderen durch die regelmäßige Berichterstattung. Die vorliegende Textedition präsentiert die Feuilletonartikel zur Wiener Weltausstellung, die im zu dieser Zeit bedeutendsten deutschsprachigen Medium in Ungarn erschienen sind – die von Max Nordau verfassten Texte im Pester Lloyd.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Beiträge zur Wirtschafts- und Unternehmungsentw...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich schicke meine deutschsprachigen Studien - die mit anderen englischsprachigen Studien (Scholar Press, 2015) die Grundlage meiner Habilitationsstudie gebildet hatten - in die Welt. Dieser Band beschäftigt sich mit folgenden Themen der Wirtschafts- und Unternehmungsentwicklung:--die Grundlage der erfolgreichen Wirtschaftspolitik der Orban-Regierung in Ungarn seit 2010, (Wie es bekannt ist, war die ungarische Zuwachsrate mit 3,6 % im Jahr 2014 unter den ersten drei in der EU rangiert, bei weitem über dem Durschnitt der EU. EU-28:1,3% , Eurozone-19: 0,8%) Seite 64,--Organisations- und Steuerungsherausforderungen der professionalen Fußballclubs und ungarische Unternehmensrechtsformen,--Steuerhinterziehung in den modernen Wirtschaften. In diesem Thema wurde mehrmals TV-Aufnahme mit mir fertiggestellt, zum Beispiel unter anderem: --ungarisches Arbeitsrecht anhand einer konkreten Fallstudie,--firmenrechtliche und arbeitsrechtliche Maßnahmen im Bezug des Arbeitsrechtes in Ungarn, die für die normale Funktion der Firme nötig sind,--Gründe für hohe Außenstände und derer Behandlung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bedeutungsverlust und Identitätskrise
101,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie funktionieren Literatur und Kunst in einer deutschsprachigen Stadt des Königreichs Ungarn im 19. Jahrhundert, in einer Zeit grundlegender wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, kultureller, sprachlicher und ideologischer Umwälzungen? Wie verlor die Deutschsprachigkeit, die am Anfang der Epoche noch vorherrschend war, ihre Bedeutung im kulturellen und öffentlichen Leben? In welcher Beziehung stand dieser Prozess zur Entfaltung der ungarischen Nationalliteratur? Wie reagierte die ungarndeutsche Intelligenz auf das Vordringen des Nationalismus - und zwar auf das des ungarischen und des deutschen zugleich? Welche Formen und Möglichkeiten gab es zur Bildung einer ungarndeutschen Identität? Die vorliegende kulturhistorische und literatursoziologische Untersuchung vermittelt Einblicke in eine versunkene Kultur, deren Tragödie die zweifache Ausklammerung war: Ausländisches für die Deutschen, Fremdes für Ungarn.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Hochschulmarketing in Mittel- und Südosteuropa
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn, Rumänien, Bulgarien - diese drei Länder pflegen traditionell besonders enge Beziehungen zu Deutschland. Die Vielzahl der deutschsprachigen Studiengänge und der gute Ruf der deutschen Hochschulen tragen dazu bei, dass Deutschland eines der attraktivsten Studien- und Forschungsziele für Studierende aus diesen Regionen ist. Rumäniens Internationalisierungsbestrebungen sorgen für die Mobilisierung der Studierenden und für ein steigendes Interesse an deutsch-rumänischen Hochschulkooperationen. Einblicke in diese Bildungsmärkte, in die aktuellen Entwicklungen und in bestehende Projekte sollen die hervorragenden Perspektiven auch für die zukünftige Zusammenarbeit aufzeigen und mit Hinweisen zum erfolgreichen Hochschulmarketing internationalen Akteuren hilfreiche Handlungsempfehlungen geben.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Ungarndeutsche Literatur
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die sogenannte ungarndeutsche Literatur ist ein schwer zu handhabendes Phänomen, da ihre Bedeutung - wie oft bei deutschsprachiger Literatur außerhalb des deutschen Sprachraums - weit über ihre rein literarische hinausgeht. Der Band wirft einen zeitgenössischen Blick auf diese Literatur und zeigt so die Ursachen und Gefahren der Diskrepanz auf. Die jüngste Generation ungarndeutscher Schriftsteller, die seit 2000 publiziert und bisher kaum literaturwissenschaftliche Beachtung fand, bildet den Ausgangspunkt: Ihr Schaffen wird gemeinsam mit dem ungarndeutschen Literaturbetrieb analysiert und theoretisch kontextualisiert. Dies gibt Aufschluss über die besondere Situation der deutschsprachigen Minderheit in Ungarn hinsichtlich Sprachgebrauch, Schulbildung und Identitätskonstruktion.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Bedeutungsverlust und Identitätskrise
99,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie funktionieren Literatur und Kunst in einer deutschsprachigen Stadt des Königreichs Ungarn im 19. Jahrhundert, in einer Zeit grundlegender wirtschaftlicher, gesellschaftlicher, kultureller, sprachlicher und ideologischer Umwälzungen? Wie verlor die Deutschsprachigkeit, die am Anfang der Epoche noch vorherrschend war, ihre Bedeutung im kulturellen und öffentlichen Leben? In welcher Beziehung stand dieser Prozess zur Entfaltung der ungarischen Nationalliteratur? Wie reagierte die ungarndeutsche Intelligenz auf das Vordringen des Nationalismus - und zwar auf das des ungarischen und des deutschen zugleich? Welche Formen und Möglichkeiten gab es zur Bildung einer ungarndeutschen Identität? Die vorliegende kulturhistorische und literatursoziologische Untersuchung vermittelt Einblicke in eine versunkene Kultur, deren Tragödie die zweifache Ausklammerung war: Ausländisches für die Deutschen, Fremdes für Ungarn.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Beiträge zur Wirtschafts- und Unternehmungsentw...
92,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich schicke meine deutschsprachigen Studien - die mit anderen englischsprachigen Studien (Scholar Press, 2015) die Grundlage meiner Habilitationsstudie gebildet hatten - in die Welt. Dieser Band beschäftigt sich mit folgenden Themen der Wirtschafts- und Unternehmungsentwicklung:--die Grundlage der erfolgreichen Wirtschaftspolitik der Orban-Regierung in Ungarn seit 2010, (Wie es bekannt ist, war die ungarische Zuwachsrate mit 3,6 % im Jahr 2014 unter den ersten drei in der EU rangiert, bei weitem über dem Durschnitt der EU. EU-28:1,3% , Eurozone-19: 0,8%) Seite 64,--Organisations- und Steuerungsherausforderungen der professionalen Fußballclubs und ungarische Unternehmensrechtsformen,--Steuerhinterziehung in den modernen Wirtschaften. In diesem Thema wurde mehrmals TV-Aufnahme mit mir fertiggestellt, zum Beispiel unter anderem: --ungarisches Arbeitsrecht anhand einer konkreten Fallstudie,--firmenrechtliche und arbeitsrechtliche Maßnahmen im Bezug des Arbeitsrechtes in Ungarn, die für die normale Funktion der Firme nötig sind,--Gründe für hohe Außenstände und derer Behandlung.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Quo vadis, DaF? II
81,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch ist eine aktuelle Studie zu Deutsch als Fremdsprache in den Ländern der Visegrád-Gruppe. Es behandelt die Stellung von DaF in den einzelnen Bildungsstufen von der Vorschule bis hin zur Universität und widmet sich zudem der Thematik des lebenslangen Lernens. Aufgrund von starken ökonomischen Verflechtungen zwischen den deutschsprachigen Ländern und Polen, Tschechien, Ungarn sowie der Slowakei befasst sich ein Kapitel speziell mit Fremdsprachen in der Wirtschaft. Für die Arbeit wurden zahlreiche europäische sowie nationale Dokumente und Studien ausgewertet, darüber hinaus sind die eigenen Forschungsergebnisse der Autorinnen in die Betrachtungen eingeflossen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Hochschulmarketing in Mittel- und Südosteuropa
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn, Rumänien, Bulgarien - diese drei Länder pflegen traditionell besonders enge Beziehungen zu Deutschland. Die Vielzahl der deutschsprachigen Studiengänge und der gute Ruf der deutschen Hochschulen tragen dazu bei, dass Deutschland eines der attraktivsten Studien- und Forschungsziele für Studierende aus diesen Regionen ist. Rumäniens Internationalisierungsbestrebungen sorgen für die Mobilisierung der Studierenden und für ein steigendes Interesse an deutsch-rumänischen Hochschulkooperationen. Einblicke in diese Bildungsmärkte, in die aktuellen Entwicklungen und in bestehende Projekte sollen die hervorragenden Perspektiven auch für die zukünftige Zusammenarbeit aufzeigen und mit Hinweisen zum erfolgreichen Hochschulmarketing internationalen Akteuren hilfreiche Handlungsempfehlungen geben.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot