Angebote zu "Andreas" (159 Treffer)

Kategorien

Shops

Andreas von Ungarn
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas von Ungarn ( 30. November 1327, 18. September 1345 in Aversa) war ein ungarischer Prinz aus dem Haus Anjou. Andreas war der zweite Sohn von König Karl I. Robert von Ungarn und seiner Gemahlin Elisabeth geb. Prinzessin von Polen, Schwester des letzten Piasten, König Kasimir des Großen. Am 28. September 1333 wurde er mit seiner Cousine zweiten Grades, Johanna von Anjou, verlobt. Die Hochzeit fand im Frühjahr 1342 statt. Nachdem seine Frau 1343 Königin von Neapel geworden war, wurde auch ihm am 19. Januar 1344 unter Einfluss seines Bruders Ludwig vom Papst Clemens VI., dem Lehnsherren, die Königswürde zuerkannt. Vor seiner Krönung wurde er mit Wissen seiner Ehefrau ermordet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ungar-Hirsche
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltige Hirsche - welcher Jäger hat nicht dieses Bild vor Augen, wenn er an die Jagd in Ungarn denkt? Andreas Frhr. von Nolcken verbindet der lesende Jäger zwar eher mit Bergjagd und Gams, dennoch hat er auch viele Jahre lang die Jagd auf Hirsche in Ungarn ausgeübt. Er hat dabei auf die stärksten der Starken gejagt, die in freier Wildbahn und ohne Fütterung wachsen. In diesem Buch - hervorragend illustriert von Peter Meile - legt von Nolcken seine Ungarn-Tagebücher offen und berichtet von einer faszinierenden Jagd, die man heute in dieser Form wohl kaum mehr findet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ungar-Hirsche
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewaltige Hirsche - welcher Jäger hat nicht dieses Bild vor Augen, wenn er an die Jagd in Ungarn denkt? Andreas Frhr. von Nolcken verbindet der lesende Jäger zwar eher mit Bergjagd und Gams, dennoch hat er auch viele Jahre lang die Jagd auf Hirsche in Ungarn ausgeübt. Er hat dabei auf die stärksten der Starken gejagt, die in freier Wildbahn und ohne Fütterung wachsen. In diesem Buch - hervorragend illustriert von Peter Meile - legt von Nolcken seine Ungarn-Tagebücher offen und berichtet von einer faszinierenden Jagd, die man heute in dieser Form wohl kaum mehr findet.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ich denke oft an Piroschka
9,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein nostalgischer Schriftsteller erinnert sich an seine grssoe Jugendliebe. Damals, 1925 in Ungarn: Austauschstudent Andreas (Gunnar Möller) reist auf der Donau nach Budapest um in der Puszta in einem kleinen Dörfchen zu leben. Unterwegs lernt er die weltgewandte, schöne Sekretärin Greta (Wera Frydtberg) kennen, mit der er eine romantische Nacht verbringt. Schon am nächsten Morgen trennen sich ihre Wege, doch man verspricht, sich wiederzusehen. An seinem Reiseziel angekommen, lernt Andreas...

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ich denke oft an Piroschka
9,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein nostalgischer Schriftsteller erinnert sich an seine grssoe Jugendliebe. Damals, 1925 in Ungarn: Austauschstudent Andreas (Gunnar Möller) reist auf der Donau nach Budapest um in der Puszta in einem kleinen Dörfchen zu leben. Unterwegs lernt er die weltgewandte, schöne Sekretärin Greta (Wera Frydtberg) kennen, mit der er eine romantische Nacht verbringt. Schon am nächsten Morgen trennen sich ihre Wege, doch man verspricht, sich wiederzusehen. An seinem Reiseziel angekommen, lernt Andreas...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die ganze Welt ist ein Orchester
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Adam Fischer zählt zu den weltweit begehrtesten Dirigenten - zu seinem 70. Geburtstag am 9. September 2019 zeichnet Andreas Oplatka den Werdegang dieses großen Künstlers nach.Ob mit Philharmonikern oder Kammerorchestern, ob italienische Oper, Wiener Klassik, Wagner oder Haydn: Adam Fischer zählt zu den weltweit begehrtesten Dirigenten der Gegenwart. Aufgewachsen in einer Musikerfamilie in Budapest gelang es ihm früh, für die Ausbildung in Wien die kommunistische Heimat zu verlassen. Als interessierter politischer Geist wurde er zu einem Vorkämpfer für die Durchlässigkeit des Eisernen Vorhangs und verfolgt bis heute die Politik in Ungarn äußerst kritisch. Andreas Oplatka zeichnet in seiner Biografie den Werdegang dieses großen Künstlers nach, der in seiner Bedeutung an die Vorbilder Carlos Kleiber und Nikolaus Harnoncourt immer näher heranrückt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ich denke oft an Piroschka (DVD)
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Andreas, ein deutscher Austauschstudent in Ungarn, kann sich einfach nicht entscheiden. Zwei Frauen fordern seine ganze Aufmerksamkeit: Mit der attraktiven und weltgewandten Greta hat er einen...

Anbieter: Video Buster
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
András Mechwart
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

András (Taufname: Andreas) Mechwart (ab 1899: Mechwart von Belecska) ( 6. Dezember 1834 in Schweinfurt, 14. Juni 1907 in Budapest) war ein Unternehmer in Ungarn. Der Sohn des Fuhrmanns Johann Georg Mechwart (1802 1837) und der Elisabetha Hoffmann (1805 1883) lernte nach der Grundschule Schlosser. Sein Gesellenstück war ein Chubbschloss, mit dem er ein städtisches Stipendium erlangte, das ihm erlaubte, sein am Polytechnikum in Augsburg begonnenes Maschinenbau-Studium 1855 abzuschließen. Bis 1859 arbeitete er bei der Nürnberger Maschinenfabrik Cramer und Klett, die vor allem Waggons und Mühlen-Einrichtungen herstellte.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die ganze Welt ist ein Orchester
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adam Fischer zählt zu den weltweit begehrtesten Dirigenten - zu seinem 70. Geburtstag am 9. September 2019 zeichnet Andreas Oplatka den Werdegang dieses großen Künstlers nach.Ob mit Philharmonikern oder Kammerorchestern, ob italienische Oper, Wiener Klassik, Wagner oder Haydn: Adam Fischer zählt zu den weltweit begehrtesten Dirigenten der Gegenwart. Aufgewachsen in einer Musikerfamilie in Budapest gelang es ihm früh, für die Ausbildung in Wien die kommunistische Heimat zu verlassen. Als interessierter politischer Geist wurde er zu einem Vorkämpfer für die Durchlässigkeit des Eisernen Vorhangs und verfolgt bis heute die Politik in Ungarn äußerst kritisch. Andreas Oplatka zeichnet in seiner Biografie den Werdegang dieses großen Künstlers nach, der in seiner Bedeutung an die Vorbilder Carlos Kleiber und Nikolaus Harnoncourt immer näher heranrückt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot