Angebote zu "Portion" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Arpad, der Zigeuner - Komplett DVD-Box (DVD)
18,99 € *
zzgl. 6,00 € Versand

m Ungarn des 18. Jahrhunderts unterdrücken die Österreicher das Volk. Die Zigeuner, und mit ihnen Arpad, geraten zwischen die Fronten. Arpad ist jedoch trickreich, charmant und kann sich mit einer Portion Glück und der Hilfe seines Stammes oft aus brenzligen Situationen retten. Sein Freund Fürst Bekeczy kämpft an seiner Seite für die Freiheit. Arpads große Liebe ist die wunderschöne Rilana.Bonusmaterial:Bonusmaterial:- Booklet- TrailerDarsteller:Edwige Pierre, Robert Etcheverry, Werner Umberg

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Arpad, der Zigeuner - Komplett DVD-Box
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn, 18. Jahrhundert: Nachdem die österreichische Armee die Türken aus Mitteleuropa und Ungarn vertrieben hat, machen die neuen Machthaber besonders den Zigeunern das Leben schwer. Sie schränken das stolze Volk in ihrer Freiheit und in ihren Rechten ein. Der von den Österreichern verfolgte Zigeuner Arpad kann sich nur mit viel Charme, List und einer großen Portion Glück aus zahlreichen gefährlichen Situationen retten. Mit Hilfe seines Stammes und des Fürsten Bekeczy gelingt es dem Lebenskünstler immer wieder, seinen Verfolgern zu entkommen. Gemeinsam mit dem Fürsten und einigen unbeugsamen Stammesbrüdern kämpft Arpad um die Freiheit und um seine große Liebe,die wunderschöne Rilana.1. Staffel1. Das Lager2. Fürst und Zigeuner3. Jagd auf Arpad4. Das Urteil5. Zigeunerhochzeit6. Flucht durch die Puszta7. Der Frauentausch8. Ein Maskenball9. Die Geiseln10. Das Gesetz der Zigeuner11. Der Verrat12. Gefangen13. Die Hinrichtung2. Staffel14. Zwischen den Fronten15. Das geheimnisvolle Tier16. David und Goliath17. Die Henkersmahlzeit18. Varkonys Vermächtnis19. Die besetzte Garnision20. Gehetzt und verfolgt21. Die verschobene Grenze22. Der Ausbruch23. Die Hochzeitsreise24. Auge um Auge25. Die Aussätzigen26. Die Falle

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Arpad, der Zigeuner - Komplett DVD-Box
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn, 18. Jahrhundert: Nachdem die österreichische Armee die Türken aus Mitteleuropa und Ungarn vertrieben hat, machen die neuen Machthaber besonders den Zigeunern das Leben schwer. Sie schränken das stolze Volk in ihrer Freiheit und in ihren Rechten ein. Der von den Österreichern verfolgte Zigeuner Arpad kann sich nur mit viel Charme, List und einer großen Portion Glück aus zahlreichen gefährlichen Situationen retten. Mit Hilfe seines Stammes und des Fürsten Bekeczy gelingt es dem Lebenskünstler immer wieder, seinen Verfolgern zu entkommen. Gemeinsam mit dem Fürsten und einigen unbeugsamen Stammesbrüdern kämpft Arpad um die Freiheit und um seine große Liebe,die wunderschöne Rilana.1. Staffel1. Das Lager2. Fürst und Zigeuner3. Jagd auf Arpad4. Das Urteil5. Zigeunerhochzeit6. Flucht durch die Puszta7. Der Frauentausch8. Ein Maskenball9. Die Geiseln10. Das Gesetz der Zigeuner11. Der Verrat12. Gefangen13. Die Hinrichtung2. Staffel14. Zwischen den Fronten15. Das geheimnisvolle Tier16. David und Goliath17. Die Henkersmahlzeit18. Varkonys Vermächtnis19. Die besetzte Garnision20. Gehetzt und verfolgt21. Die verschobene Grenze22. Der Ausbruch23. Die Hochzeitsreise24. Auge um Auge25. Die Aussätzigen26. Die Falle

Anbieter: buecher
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Alive AG 6415699 Film/Video DVD 2D Deutsch
19,77 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Ungarn des 18. Jahrhunderts unterdrücken die Österreicher das Volk. Die Zigeuner, und mit ihnen Arpad, geraten zwischen die Fronten. Arpad ist jedoch trickreich, charmant und kann sich mit einer Portion Glück und der Hilfe seines Stammes oft aus brenzligen Situationen retten. Sein Freund Fürst Bekeczy kämpft an seiner Seite für die Freiheit. Arpads große Liebe ist die wunderschöne Rilana.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Arpad, der Zigeuner - Staffel 1+2/Komplettbox  ...
19,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Im Ungarn des 18. Jahrhunderts unterdrücken die Österreicher das Volk. Die Zigeuner, und mit ihnen Arpad, geraten zwischen die Fronten. Arpad ist jedoch trickreich, charmant und kann sich mit einer Portion Glück und der Hilfe seines Stammes oft aus brenzligen Situationen retten. Sein Freund Fürst Bekeczy kämpft an seiner Seite für die Freiheit. Arpads große Liebe ist die wunderschöne Rilana. Episoden: 01 Das Lager 02 Fürst und Zigeuner 03 Jagd auf Arpad 04 Das Urteil 05 Zigeunerhochzeit 06 Flucht durch die Puszta 07 Der Frauentausch 08 Ein Maskenball 09 Die Geiseln 10 Das Gesetz der Zigeuner 11 Der Verrat 12 Gefangen 13 Die Hinrichtung 14 Zwischen den Fronten 15 Das geheimnisvolle Tier 16 David und Goliath 17 Die Henkersmahlzeit 18 Varkonys Vermächtnis 19 Die besetzte Garnison 20 Gehetzt und verfolgt 21 Die verschobene Grenze 22 Der Ausbruch 23 Die Hochzeitsreise 24 Auge um Auge 25 Die Aussätzigen 26 Die Falle

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Arpad, der Zigeuner - Staffel 1+2/Komplettbox  ...
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Im Ungarn des 18. Jahrhunderts unterdrücken die Österreicher das Volk. Die Zigeuner, und mit ihnen Arpad, geraten zwischen die Fronten. Arpad ist jedoch trickreich, charmant und kann sich mit einer Portion Glück und der Hilfe seines Stammes oft aus brenzligen Situationen retten. Sein Freund Fürst Bekeczy kämpft an seiner Seite für die Freiheit. Arpads grosse Liebe ist die wunderschöne Rilana. Episoden: 01 Das Lager 02 Fürst und Zigeuner 03 Jagd auf Arpad 04 Das Urteil 05 Zigeunerhochzeit 06 Flucht durch die Puszta 07 Der Frauentausch 08 Ein Maskenball 09 Die Geiseln 10 Das Gesetz der Zigeuner 11 Der Verrat 12 Gefangen 13 Die Hinrichtung 14 Zwischen den Fronten 15 Das geheimnisvolle Tier 16 David und Goliath 17 Die Henkersmahlzeit 18 Varkonys Vermächtnis 19 Die besetzte Garnison 20 Gehetzt und verfolgt 21 Die verschobene Grenze 22 Der Ausbruch 23 Die Hochzeitsreise 24 Auge um Auge 25 Die Aussätzigen 26 Die Falle

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot
Mongolische Ethnographica in Wien
19,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die größte Sammlung mongolischer Ethnographica in Europa geht auf den österreichischen Forschungsreisenden Hans Leder (1848-1921) zurück, den entomologische Forschungen 1892 von Südsibirien in die Mongolei führten. Auf weiteren Reisen in die Nördliche Mongolei zwischen 1892 und 1905 begann Leder vorwiegend mongolischbuddhistische Ritualobjekte zu sammeln und zu erforschen. Ein Teil dieser Sammlung befindet sich im Museum für Völkerkunde Wien; weitere Sammlungsteile werden in ethnographischen Museen in Deutschland, Tschechien und Ungarn aufbewahrt. In dem auf einem Projektbericht basierenden Buch werden bisher unveröffentlichte Archivdokumente und Abbildungen von Objekten dieser Sammlung, ein Einblick in die Biographie des Sammlers und die verzweigte Geschichte der Sammlung sowie die Ikonographie der Artefakte publiziert. Die Einzigartigkeit der Sammlung liegt in der Momentaufnahme der religiösen Alltagskultur in der Nordmongolei um 1900. Dieser Teil der mongolischen Kultur wurde zunehmend verdrängt und in den späten 1930er Jahren zu einem großen Teil zerstört. Der Umgang mit sakralen Objekten und deren Bedeutung nach Einführung der Demokratie 1990 wird in dem vorliegenden Buch thematisiert. The most extensive collection of Mongolian ethnographica in Europe goes back to the Austrian explorer Hans Leder (1848-1921). In 1892, his entomological studies led him from southern Siberia to Northern Mongolia. During further stays in Mongolia between 1892 and 1905, Leder collected and studied mainly Mongolian-Buddhist ritual items. A portion of his extensive collection is housed in the Museum of Ethnology Vienna, with further parts preserved in the major museums of ethnography in Germany, the Czech Republic and Hungary. This volume, based on a project report, releases previously unpublished archival data and depictions of museum artefacts, offers details about the collector's biography and the intricate history of the collection, and discusses the artefacts' iconography. The collection is unique as it represents a snapshot of everyday religious culture in Northern Mongolia at the turn of the 19th century. This part of Mongolian culture was increasingly repressed, and by the late 1930s it was nearly destroyed completely. The present publication also discusses the interaction with sacred artefacts and their meanings since the establishment of democracy in Mongolia in 1990.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 27.05.2020
Zum Angebot