Angebote zu "Holocaust" (104 Treffer)

Kategorien

Shops

Private Tour durch das jüdische Budapest mit ei...
195,66 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Führung durch das jüdische Budapest zeigt Ihnen großartige Synagogen der drittgrößten jüdischen Gemeinde in Europa. Sie sehen die Große Synagoge in der Dohány-Straße, die orthodoxe Synagoge und laufen durch das jüdische Viertel in Budapest. Was bedeutet es heute, jüdisch in Ungarn zu sein? Erfahren Sie mehr über das alltägliche Leben der jüdischen Einwohner Ungarns, die schreckliche Geschichte des ungarischen Holocaust, Überleben und Erholung, Vergangenheit und Gegenwart der Juden in Ungarn.Wenn Sie dieses Angebot buchen, geben Sie bitte die Zeit an, zu der Sie die Tour beginnen möchten. Ihr Reiseleiter erwartet Sie dort.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Völkermord zur Primetime
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Völkermord zur Primetime, Titelzusatz: Der Holocaust im Fernsehen, Redaktion: Keilbach, Judith // Rásky, Béla // Starek, Jana, Verlag: new academic press, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fernsehen // Privatfernsehen // TV // Medientheorie // Medienwissenschaft // Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah, Rubrik: Zeitgeschichte // Politik (ab 1949), Seiten: 406, Herkunft: UNGARN (HU), Reihe: Beiträge zur Holocaustforschung des Wiener Wiesenthal Instituts für Holocaust-Studien (VWI) (Nr. 8), Gewicht: 669 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Buch - Ich bin hier, und alles ist jetzt
22,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die erfolgreiche Psychologin und weltweit gefragte Rednerin Dr. Edith Eger ist eine der letzten Überlebenden des Holocaust. Ihre erschütternde Geschichte ist ein zutiefst bewegendes Zeugnis des Sieges der Menschlichkeit über den Hass und zeigt uns, dass wir im Leben immer die Freiheit haben, uns zu entscheiden.Im Alter von 16 Jahren wurde Edith Eger 1944 aus ihrem Heimatland Ungarn nach Auschwitz verschleppt. Dort musste sie Unvorstellbares erleiden: Sie sah ihre Mutter in die Gaskammer gehen und musste danach vor Josef Mengele tanzen. Es grenzt an ein Wunder, dass Edith die Grauen der nationalsozialistischen Lager überlebte. In den USA baute sie sich an der Seite ihres Mannes ein neues Leben auf und wurde Psychologin und Therapeutin. Ihr warmherziges und lebensbejahendes Buch ist mehr als die außerordentliche Geschichte einer Holocaust-Überlebenden. Wie Victor Frankl in "...trotzdem Ja zum Leben sagen" weist uns Edith Eger durch ihr persönliches Schicksal und anhand von Fallbeispielen aus ihrer therapeutischen Praxis den Weg, wie wir uns aus dem Gefängnis unserer eigenen Psyche befreien können, indem wir uns bewusst machen: Wir haben immer eine Wahl im Leben."Dieses Buch ist ein Geschenk an die Menschheit. Eine dieser seltenen und kostbaren Geschichten, die einen verändert zurücklassen." Desmond TutuEger, Edith EvaDr. Edith Eva Eger ist Psychologin und Therapeutin mit einer Praxis in La Jolla, Kalifornien. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf posttraumatischen Belastungsstörungen. Eger unterrichtet an der University of California, San Diego und ist national und international eine gefragte Rednerin. Sie ist Mutter, Großmutter und Urgroßmutter und lebt in La Jolla.

Anbieter: yomonda
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Mapping the 'Forensic Turn': Engagements with M...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2017, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Mapping the 'Forensic Turn': Engagements with Materialities of Mass Death in Holocaust Studies and Beyond, Redaktion: Dziuban, Zuzanna, Verlag: new academic press // new academic press og, Sprache: Englisch, Schlagworte: Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Geschichtswissenschaft // 20. Jahrhundert // 1900 bis 1999 n. Chr // Geschichtsforschung: Quellen, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 368, Herkunft: UNGARN (HU), Reihe: Beiträge zur Holocaustforschung des Wiener Wiesenthal Instituts für Holocaust-Studien (VWI) (Nr. 5), Gewicht: 846 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Der Holocaust
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 04/2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Holocaust, Titelzusatz: Ergebnisse und neue Fragen der Forschung, Redaktion: Bajohr, Frank // Löw, Andrea, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Palästina // Heiliges Land // Polen // Ukraine // Ungarn // Vierziger Jahre // Geschichte // bis 1945 // Berlin // UdSSR // Sowjetunion // 1940 bis 1949 n. Chr, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 352, Reihe: Die Zeit des Nationalsozialismus, Gewicht: 262 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Rosenberg/N Glashaus - Carl Lutz und die Rettun...
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.08.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Carl Lutz und die Rettung ungarischer Juden vor dem Holocaust, Autor: Rosenberg, Erika (Prof.)/Nikel, Ulrike, Verlag: Herbig, F. A. Verlagsbuchhandlung, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ausreise // Budapest // Drittes Reich // Holocaust // Interviews // Juden // Judenverfolgung // Nationalsozialismus // persönliche Aufzeichnungen // Retter // Rettung // Sachbuch // Schutzbriefe // Spurensuche // Ungarn // vergessener Held // Zeitgeschichte // Zweiter Weltkrieg, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 224 S., mit Fotos und Dokumenten, Seiten: 224, Format: 2.3 x 22.1 x 14.3 cm, Gewicht: 412 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.03.2015, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Homosexuelle Männer im KZ Sachsenhausen, Redaktion: Sternweiler, Andreas // Müller, Joachim, Verlag: Männerschwarm Verlag // Männerschwarm, Salzgeber Buchverlage GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Homosexualität // LGBTQ // Geschichte // Politik // Zeitgeschichte // Faschismus // Nationalsozialismus // Nazifizierung // Nazismus // Konzentrationslager // Sachsenhausen // Holocaust // Überlebende // Überlebende des Holocaust // Europäische Geschichte // Untersuchungen zu Homosexualität // Deutschland: Nationalsozialismus // 1933 // 1945 // Bezug zu Lesben // Faschismus und Nationalsozialismus // Bezug zu Schwulen, Rubrik: Geschichte // 20. Jahrhundert, Seiten: 397, Herkunft: UNGARN (HU), Gewicht: 830 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Parker, Clare: Klaras Geschichte
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Klaras Geschichte, Titelzusatz: 2., kommentierte Neuauflage, Autor: Parker, Clare, Verlag: new academic press, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Memoiren // Berichte // Erinnerungen // Geschichte allgemein und Weltgeschichte, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 134, Herkunft: UNGARN (HU), Gewicht: 233 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Graber, Shlomo: Der Junge, der nicht hassen wollte
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Der Junge, der nicht hassen wollte, Titelzusatz: Eine wahre Geschichte, Autor: Graber, Shlomo, Illustrator: Reiser, Jan, Verlag: dtv Verlagsgesellschaft // dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Endlösung // Holocaust // Judenverfolgung // Shoah // Ungarn // Erinnerung // Brief // Tagebuch // Deutschland // Polen // 1930 bis 1939 n. Chr // 1940 bis 1949 n. Chr // Memoiren // Berichte // Erinnerungen // Biografischer Roman // Biografien: allgemein, Rubrik: Belletristik // Biographien, Erinnerungen, Seiten: 220, Gewicht: 246 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot