Stöbern Sie durch unsere Angebote (1.509 Treffer)

Ungarn
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Ungarn 1989 die Grenze zu Österreich öffnete und damit Zehntausenden DDR-Bürgern die Flucht in den Westen ermöglichte, beförderte das die Einheit Deutschlands und Europas. Eine Woge der Sympathie schlug den Ungarn entgegen. Doch seit einiger Zeit mehren sich die schlechten Nachrichten: Überfälle auf Roma, ein wiederauflebender Antisemitismus, marode Staatsfinanzen und der Abbau demokratischer Rechte. Reinhold Vetter, lange Jahre Korrespondent in Budapest, geht den Ursachen für die aktuelle Entwicklung nach. Aber er erzählt auch Geschichten von den kulinarischen Köstlichkeiten, der exotisch klingenden Sprache und der Vielzahl ungarischer Genies. Ein kompaktes Kompendium für alle Ungarn-Reisenden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ungarn
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn. Günstig - vor allem Budapest, das ´´Paris des Ostens´´ oder das ´´zweite Wien´´. Jeder, der die 2 Millionen Stadt liebt und kennenlernt, findet irgendwann seinen eigenen Vergleich. Eintauchen in die Nostalgie der 20er Jahre - oder in die Zukunft! Tausend kleine und große Geschäfte, Villenviertel, Arbeiterwohnblocks, riesige Bürobauten, liebevoll restaurierte Bürgerhäuser! Nicht weit entfernt der Balaton: ein Plattensee mit mehr als 2 Millionen Besuchern jährlich. Die Puszta: größte Landschaft Ungarns, reicht von der Donau im Norden bis zur russischen Grenze. Ein riesiger Acker, entweder mit Mais, Weizen, Obst oder Paprika bestellt. Stundenlang kann man sie durchstreifen, ohne dass sie sich verändert. Für Backpacker ein Paradies: im Sonnenuntergang oder Wetterleuchten liegen und sich vom Wind streicheln lassen. Velbinger Ungarn - Handfest vor Ort recherchiert und geschrieben aus einer Begeisterung am Reisen, die ansteckt!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Zu Gast in Ungarn
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser Reiseführer ist sicher der beste und übersichtlichste, den es derzeit über Ungarn gibt. Auf Ungarisch mit annähernd 100.000 verkauften Exemplaren! Ein umfangreiches, aber keineswegs trockenes Buch über Tourismus in Ungarn. Eine Fülle von Fotos mit interessanten Texten macht Lust, Ungarn zu besuchen. Trotz Internet und Datenbanken nimmt man dieses Buch als vertrauten Reisebegleiter immer wieder gerne zur Hand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ungarn in der Nußschale
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit April 2010 regiert in Ungarn die national-konservative Partei Fidesz unter Ministerpräsident Viktor Orbán mit einer Zweidrittelmehrheit. Eine extreme Verfassungsänderung und ein kontroverses Mediengesetz irritierten über Ungarn hinaus die europäischen Beobachter. Viele fragen besorgt: Schafft hier ein Land mitten in Europa den Rechtsstaat ab? György Dalos hat für die Neuauflage seiner Geschichte Ungarns den jüngsten Entwicklungen ein eigenes Kapitel gewidmet. Sein breit rezipiertes und viel gelobtes Werk führt somit wieder bis in die Gegenwart.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Römer in Ungarn
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Über vier Jahrhunderte beherrschten die Römer das heutige Ungarn und hinterließen dabei zahlreiche Zeugnisse ihrer Kultur - materielles Erbe, das im Vordergrund dieses Buches steht. László Borhy ist es gelungen, die vielfältigen und oftmals weit verstreuten Daten und Erkenntnisse von Archäologen und Althistorikern, die sich in West- und Osteuropa, den USA, Kanada und anderen Ländern mit dieser Thematik beschäftigten, zu ordnen. So macht einer der besten Kenner dieser Zeit erstmals alle archäologischen und historischen Hinterlassenschaften in kompakter und allgemeinverständlicher Form zugänglich. Unterstützt durch bisher weniger bekanntes, teilweise nicht publiziertes Bild- und Kartenmaterial ist so ein anschaulicher Einblick in das römische Ungarn mit aktuellen Forschungsergebnissen entstanden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ungarn und der Holocaust
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom 15. März bis 9. Juli 1944 sind 437 000 ungarische Juden nach Auschwitz verschleppt worden. Unmittelbar nach ihrer Ankunft wurde der Großteil der Deportierten in den Gaskammern ermordet, etwa 100 000 mussten als KZ Häftlinge für die deutsche Rüstungsindustrie arbeiten. Die Deportation der ungarischen Juden ist zwar erst durch die deutsche Besetzung Ungarns ermöglicht worden, doch ohne die aktive Beteiligung der ungarischen wirtschaftlichen, politischen und administrativen Führung wäre sie kaum durchführbar gewesen. Der vorliegende Sammelband geht den verschiedenen Aspekten des Holocaust in Ungarn sowie den Mythen und Realitäten der Rettungsaktionen nach. Neben der aktuellen Diskussion der Verantwortung werden auch die psychischen Spätfolgen des Holocaust und die Identitätsstrategien der jüdischen Gruppen seit 1990 beleuchtet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lesereise Ungarn
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ungarn das ist mehr als die Metropole Budapest. Die jüngste Stadt des Landes, das im 19.Jahrhundert neu aufgebaute Szeged, hat ebenso ihr eigenes Flair wie Debrecen, die Hauptstadt der Puszta und der Reformation, oder das multikulturelle Pécs, die Europäische Kulturhauptstadt 2010. Cornelius Hell hat sich der Faszination dieser unterschiedlichen Städte ausgesetzt und auch die Provinz erkundet. Und dabei Orte entdeckt, an denen der Charme und die Widersprüche des Landes sichtbar werden. Immer wieder zeigt sich: Ungarn unterscheidet sich von all seinen Nachbarn nicht nur durch seine Sprache und Kultur, durch seine Pusztalandschaft, sondern auch durch seine Geschichte und Politik. Hell zeichnet nach, was schiefgelaufen ist seit den großen Tagen, als von Ungarn ausgehend der Fall des Eisernen Vorhangs begann. Sein Hauptaugenmerk aber legt er auf die weltbekannten und verborgenen Schönheiten und erzählt, was es in diesem vielfältigen Land zu entdecken gibt. Budapest etwa kann mit vielen Sehenswürdigkeiten abseits von Burgviertel und Fischerbastei aufwarten, und der Balaton ist längst nicht mehr die Badewanne für den Billigtourismus. So manche Kleinstadt ist einen Besuch wert, und auch nahe der Grenze zu Österreich gibt es viel Unbekanntes zu erkunden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Orbáns Ungarn
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Viktor Orbán regiert hinter einem scheinbar demokratischen Vorhang mit eiserner Faust. Eine zwar schwache, aber funktionierende Demokratie baut er in einen autoritären Staat um. Seine nahezu uneingeschränkte Machtposition verdankt er vor allem seiner persönlichen Ausstrahlung, seiner Unbarmherzigkeit und seinem Machtinstinkt. In den 1990er-Jahren als demokratische Hoffnung gefeiert, gilt Orbáns Bewunderung heute Männern wie Putin und Erdogan. Von den westlichen, liberalen Werten hat er sich abgewendet. Sein rechtskonservativer, populistischer Kurs lässt fremdenfeindlichen und antisemitischen Tendenzen breiten Raum, seine finanz- und wirtschaftspolitischen Ambitionen führen zu einer Spaltung der Gesellschaft: Einer kleinen Schicht profitierender Neureicher steht ein wachsendes Heer an Armen, Arbeitslosen und Mindestrentnern gegenüber. Die politische Opposition ist schwach und gespalten, die junge urbane Generation wendet sich von der Politik ab oder wandert aus. Ungarn ist zu einem Fremdkörper im demokratischen Europa geworden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Ein Sommer in Ungarn
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach einem Streit mit ihrem Chef verlässt Friseurin Doro in Budapest kurz entschlossen das Donau-Kreuzfahrtschiff. lldiko, eine temperamentvolle Ungarin, die Doro bereits auf dem Schiff kennengelernt hat, macht ihr ein Angebot: Weil sich ihre Cousine Réka das Bein gebrochen hat, soll Doro drei Wochen lang deren Vertretung im einzigen Friseursalon weit und breit übernehmen. Und so landet Doro mitten in der ungarischen Provinz in einem kleinen Dorf. Dort empfangen sie nicht nur die Ehefrauen im Ort mit großem Misstrauen, auch Réka sträubt sich gegen eine weibliche Vertretung, die so jung, hübsch und talentiert ist. Wie es Doros Art ist, will sie eigentlich nur eins: Schnell wieder weg! Aber da hat sie nicht mit Ildiko, dem melancholischen Tamás und den liebenswerten ungarischen Dorfbewohner gerechnet, die ihr das unerklärliche Gefühl geben, endlich am richtigen Platz angekommen zu sein

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot